Das war die New Work Week 2017

10. November 2017, 11:44 :: Allgemein | Veranstaltungen

Autor: Ronnie Pregitzer

Zahlreiche Besucher nahmen an der deutschlandweit ersten New Work Week & HR Tech Week vom 23.-27. Oktober 2017 in Düsseldorf teil. Im Fokus der mehr als 20 Einzelveranstaltungen standen Zukunftstrends im Bereich HR Tech sowie die Erarbeitung konkreter Lösungsansätze für eine Arbeitswelt, die sich im Zuge der Digitalisierung stets verändert. 

Die Workshops und Events fanden unter anderem bei trivago, InVision, Sipgate sowie den Coworking Spaces Factory Campus und Super7000 statt. In unserem ausführlichen Rückblick erhaltet ihr alle Infos zur #NWW17 und könnt euch die Inhalte der einzelnen Veranstaltungen nochmals anschauen. Ziel der Veranstaltungsreihe war es aufzuzeigen, wie Startups, Interessierte, Experten und etablierte Unternehmen voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren können, um gemeinsam innovative Lösungsansätze zu erarbeiten.

 

“Wir freuen uns, dass wir das Thema New Work in Düsseldorf maßgeblich mitgestalten können. Im STARTPLATZ leben wir von Anfang an das Modell der ‚neuen Arbeitswelt’, indem wir Coworking, Remote Work und Netzwerkmöglichkeiten bieten. Mit der New Work Week hatten wir die Möglichkeit, zu zeigen, dass Düsseldorf ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit führenden Playern im Bereich New Work ist.“ Geschäftsführer Dr. Lorenz Gräf

 

Pressemitteilung zur New Work Week 2017

Mehr als 200 Besucher lockte die deutschlandweit erste New Work Week & HR Tech Week (#NWW17) vom 23.-27. Oktober 2017 in Düsseldorf an. Im Fokus der mehr als 20 Einzelveranstaltungen standen Zukunftstrends im Bereich HR Tech und die Erarbeitung konkreter Lösungsansätze, um begehrte Fachkräfte zu finden und zu halten. Die Workshops und Events fanden unter anderem bei trivago, InVision, Sipgate sowie den Coworking Spaces Factory Campus und Super7000 statt.

 

Podcast: Das Perfekte Team zur New Work Week 2017

In der Folge vom 27.10.2017 sprechen wir mit Carolin Gattermann vom Startup-Accelerator STARTPLATZ über die 1. Düsseldorfer New Work Week. Die Gäste im Studio von Manera Media, die unter anderem Hiphop.de, Deutschlands größtes Hiphop-Magazin produzieren, sind Anna Abelein (Protostart) und Daniel Bartel (MAK3it). Wir sprechen über das Arbeiten in und mit Startups, Design Thinking, Formen der Zusammenarbeit und was es für ein perfektes Team benötigt.

 

Ein Rundgang der besonderen Art bei Sipgate

In Kooperation mit dem STARTPLATZ und der New Work Week lud Sipgate in seine Räumlichkeiten im Düsseldorfer Medienhafen ein. Zu Gast bei den Scrum Profis bekamen wir einen exklusiven Einblick in agile Arbeitsweisen und durften beim anschließenden Mittagessen im hauseigenen Restaurant wie Gourmetkönige schlemmen und Kontakte knüpfen. Gläserne Büros, bunte Klebezettel und Kunstgemälde wohin das Auge reicht. Der erste Eindruck bestätigt genau das, was man mit einem agilen Unternehmen assoziiert: Ein kreativer Ort, der Innovation und Transparenz erlaubt.

 

Reverse Pitch

Im Rahmen der New Work Week in Düsseldorf, bei der sich eine Woche lang alles rund um die Arbeitswelt der Zukunft dreht, stand Unitymedia am 24.10. gemeinsam mit der ADG, Akademie Deutscher Genossenschaften beim Format des Reverse Pitch auf der Bühne. Dabei bekommen Startups und Gründungsinteressierte wertvolle Einblicke in Zukunftsvisionen, Projekte und neue Geschäftsideen der Unternehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit, in einer Diskussionsrunde Fragen zu stellen.

 

Beyond Design Thinking – Innovation of Meaning

„Empowering Innovation Cultures“ – unter diesem Motto stand der Workshop mit Holger Gelhausen & Boris Jannik von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG. Ziel war es, im Schnelldurchlauf eine relativ neue Methode kennenzulernen, die eine Alternative zum mittlerweile weit verbreiteten Design Thinking darstellen kann. Vorreiter dieser Methode ist Roberto Verganti mit seiner „Design-Driven Innovation“, wobei „Design“ genau wie beim Design Thinking zu verstehen ist als „Making sense of things“.

 

Inspiring Breakfast @Trivago New Work Edition

Für ein Inspiring Breakfast öffnete Trivago am 25.10. im Rahmen der New Work Week in Düsseldorf seine Türen. Mit Ute Krawelitzki, Sabina Woller, Vladislav Indikov und Luisa Regnery hatten wir die Chance, unter dem Motto #lifeattrivago die agilen Arbeitsmethoden von Trivago live und hautnah kennenzulernen. Einladende Häppchen, frischer Kaffee und jede Menge gut gelaunter Menschen schufen die perfekten Bedingungen für inspirierende Stunden im Hause Trivago.

 

Pen & Paper Hackathon New Work Week

In funktionsübergreifenden Teams arbeiten üblicherweise Softwareentwickler, Designer und Innovatoren an einer digitalen Lösung mit dem Bestreben einen Prototypen zu entwickeln. Anders als bei einem herkömmlichen Hackathon wird beim Pen & Paper Hack nicht programmiert. Trotzdem ist das Ziel, in den verfügbaren acht Stunden Verständnisprototypen zu entwickeln, und zwar mit Stift und Papier. Das Ziel: ein digitales Produkt zu entwickeln, das zu zufriedenen und qualifizierten MitarbeiterInnen führt.

 

Workshop „HR  New Work – Lessons learned from Startups“

It’s still all about people! Während sich die HR-Branche immer weiter digitalisiert und auf neue/digitale Produkte setzt, darf der Faktor Mensch dabei nicht in Vergessenheit geraten. Im Rahmen der deutschlandweit ersten New Work Week 2017, fand am 25. Oktober der Workshop „HR  New Work – Lessons learned from Startups“ statt, in dem die Anforderungen und Bedürfnissen für Mitarbeiter und Arbeitgeber im Kontext von New Work beleuchtet wurden.

 

Redesign Work – Design Thinking im Rahmen der New Work Week

Wie auch in anderen Design Thinking Workshops, ist ein gut gemischtes Team die Grundvoraussetzung für einen kreativen Arbeitsprozess. Und so haben sich auch diesmal wieder Frauen und Männer im Alter von 24 bis 56 Jahren, von der Studentin über die Marktforscherin bis zum Innovationsmanager zusammengefunden, um gemeinsam die Methode kennenzulernen und an einer aktuellen Frage zu arbeiten. Viele hatten schon mal von Design Thinking gehört, gearbeitet hat noch keiner damit.

 

Komplette Bildergalerie der New Work Week in Facebook

Auf unserer Facebook-Site findet ihr alle Bilder und Eindrücke der New Work Week 2017 in Düsseldorf. Wir freuen uns, wenn ihr euch durch die Bilder klickt und das ein oder andere Like liegen lasst.

Manor Lux ist der Fotograf hinter den Fotos der New Work Week. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Eindrücke. Schaut unbedingt auf seiner Website vorbei!

 

Boris Janek von der Akademie Deutscher Genossenschaften hat ebenfalls einen Beitrag über die New Work Week in Düsseldorf veröffentlicht. Hier könnt ihr euch seine Eindrücke der Woche anschauen. Vielen Dank Boris!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !


Kommende Events

Kommende Events

  • Monday, 20.11.17, 09:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Timofey Yevgrashyn, Nastassia Krupiankova

  • Monday, 20.11.17, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Gero Duppel

  • Monday, 20.11.17, 18:00 - 21:00 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf GmbH, Speditionstraße 15a, 40221 Düsseldorf

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ