Dr.med.Tobias Gantner

Prof. Dr. med. Tobias Daniel Gantner

 

Prof. Dr. med. Tobias Daniel Gantner, MBA, LL. M. studierte Humanmedizin, Philosophie, (Gesundheits)Ökonomie und Rechtswissenschaften in Deutschland, der Schweiz, der VR China sowie den USA. Nach seiner Assistenzarztzeit in der Transplantationschirurgie arbeitete er bei Siemens Healthcare auf internationalen Beratungsmandaten. Seine nächsten Stationen waren die Strategie der Novartis Pharma und die Leitung der Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik. Bei Bayer Healthcare baute er den Bereich Market Access auf und leitete ihn. Seine nächsten Positionen beinhalteten ein Healthcare Startup sowie eine Leitungsposition bei Johnson&Johnson. Er ist Gründer und Geschäftsführer der „HealthCare Futurists GmbH“, einem internationalen Netzwerk von innovativen Unternehmen, Think Tank und Make Tank aus Experten unterschiedlicher Disziplinen mit einem Focus im Bereich Medizin und Life Sciences. Sein Interesse gilt patientenzentrierter Innovation im Gesundheitswesen in systemischer, politscher und technologischer Hinsicht und der daraus resultierenden Veränderung von Geschäftsmodellen insbesondere unter dem Gesichtspunkt der digitalen Transformation des Gesundheitswesens.

Tobias Gantner ist Professor für Gesundheitsmanagement und Innovation in der Medizin an der Carl-Remigius-Fresenius Medical School in Frankfurt, Idstein und Köln und Direktor des European Center for Patient Centric Innovation and Medical Entrepreneurship am WHO Campus der Uni Maastricht. Er versieht weiterhin mehre Lehraufträge zu den Themen Gesundheitsmanagement, Market Access und „Innovation in Healthcare“ an nationalen und internationalen Universitäten und ist gesuchter Redner und Referent zu Zukunftsthemen in Healthcare und Life Sciences.