artikelbild

Telefon-Akquise ist kein Hexenwerk und kann mit den richtigen Instrumenten richtig Spaß machen

Inhalt

Albtraum Telefon-Akquise? So macht’s Spaß und bringt Erfolg.



Jedes neue Produkte, jede neue Dienstleistung im Business2Business braucht eines: Kunden – damit die Neuheit auch Umsätze generiert. Dazu ist nach wie vor der Griff zum Telefon der schnellste Weg, weiß Trainerin und Coach Christiane von Schönberg, die seit 16 Jahren mit ihrer Firma erfolgsfaktor in Korschenbroich selbständig ist. „Zu meinen Kunden zählen internationale IT Hersteller wie Cisco, Mittelständler wie IMCD und immer mehr start ups, die wissen möchten, wie sie erfolgreich Kunden am Telefon gewinnen können. Unabhängig ob groß oder klein, vielen Menschen ist die Telefon-Akquise unangenehm und sie schieben sie weit vor sich her. In meinem 2-stündigen interaktiven Workshop werde ich Euch zeigen, dass Telefon-Akquise kein Hexenwerk ist und mit den richtigen Instrumenten wie z.B. den 6 Phasen im Akquise-Telefonat richtig Spaß machen kann. Ihr werdet lernen innerhalb von 30 Sekunden mit Eurem Gesprächspartner in den Dialog zu treten, seine Einwände zu zerstreuen und schon im ersten telefonischen Kontakt anders rüberzukommen, als die 100 anderen Anrufer, die ihm etwas andrehen wollen“, verrät Christiane. Dass die Christiane weiß, wovon sie spricht, beweist sie regelmäßig, in dem sie für Kunden wie Cisco oder die British Telekom Stemmer Gruppe selbst Telefon-Akquise Kampagnen entwickelt und dann auch durchführt.
 

Stimmen zum Workshop:


Dr. Lorenz Gräf, Geschäftsführer STARTPLATZ: „Christiane von Schönberg ist für unsere Startups eine wertvolle Expertin, wenn es um den Vertrieb der Produkte und Ideen geht. In ihren Vorträge und Workshops liefert sie praxisorientierte, direkt umsetzbare Tipps für den Verkauf. Die Vorträge sind regelmäßig ausgebucht – ganz besonders das Thema ‚Kaltakquise am Telefon‘. Viele Startups sind so begeistert und motiviert, dass sie sich von Christiane coachen lassen und gemeinsam mit ihr die ersten Kaltakquise-Telefonate machen“.

Viola Hoffmann, Geschäftsführerin Accedera: „Für mich war Telefonvertrieb immer eine Strafe und ich musste mich wirklich zwingen, das Telefon in die Hand zu nehmen. Nachdem ich jedoch den Vortrag von erfolgsfaktor besuchte, war ich hoch motiviert, dem Ganzen noch eine Chance zu geben. Denn allein die Zahlen, die dort genannt wurden, dass z.B. von 30 Wählversuchen nur 5 zu einem Entscheider-Gespräch führen und das dann auch mit einem Nein enden kann, hat mir Mut gemacht. Damit ich diese Entscheider-Gespräch dann aber auch erfolgreich führe und eine professionelle Gesprächsstruktur habe, habe ich mich zu dem Telefon-Coaching mit Christiane von Schönberg entschlossen. Ich kann ein solches Telefon-Coaching nur wärmstens empfehlen – denn gerade als start up, ist mein erstes Ziel neue Kunden zu gewinnen und da ist das Telefon eines der wichtigsten Instrumente“.

Fabian Rossbacher, Geschäftsführer SEODAY:“ Ich habe Christiane von Schönberg direkt nach ihrem Vortrag beim startplatz für mein Team gebucht. Begeistert haben mich zum einem die sechs Phasen in einem Vertriebstelefonat, die dem Gespräch Struktur und uns Sicherheit gegeben haben. Super finde ich auch, dass Christiane selbst mittelefoniert und zeigt wie es geht. Wir haben alle Telefonate analysiert und uns noch im laufenden Coaching verbessert“.
 

Über die Referenten

 

Christiane von Schönberg

#kaltakquise
erfolgsfaktor

Christiane von Schönberg ist seit 1999 als Trainerin und Beraterin mit dem Unternehmen erfolgsfaktor selbständig. Als Dozentin für Kommunikation, Marketing und Vertrieb unterstützt sie internationale Kunden aus der IT-, Finanzdienstleistungs- Produktions- Handels- und Sportbranche. Besonderes Steckenpferd seit 11 Jahren ist die Kaltakquise am Telefon.    

 

 

 
Von Eventbrite

Anmeldung

Von Eventbrite