artikelbild
Du hast erfolgreich dein eigenes Unternehmen gegründet oder stehst kurz davor? Glückwunsch! Dann teile es jetzt aller Welt mit! Es müssen nicht gleich teure TV-Spots, plakatierte Häuserwände oder riesige AdWords-Kampagnen sein. Mit guter Kommunikation lässt sich viel erreichen – und das sogar ohne Budget!

Inhalt


Lerne in Teil eins der Workshop-Reihe, die Grundlagen der Public Relations und wie du die initiale PR, beispielsweise bei Unternehmensgründung oder Produktlaunch, erfolgreich umsetzt. Es werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was genau ist Public Relations?
  • Welche Instrumente gibt es?
  • Wie erstelle ich eine Pressemitteilung?
  • Welche Themen eignen sich?
  • Wie erstelle ich einen Presseverteiler?
  • Wie spreche ich Journalisten an?

Was muss mitgebracht werden?

WLAN-fähiges Gerät (am Besten Laptop, sonst Tablet oder Handy) für Online-Recherchen im Rahmen der Übungen.

Nutzen für die Teilnehmer


Public Relations – für viele ist das ein abstrakter Begriff, nur ein Buzzword, nichts Greifbares oder sogar in ihrer Vorstellung „irgendwas mit Werbung“. Nach diesem Workshop könnt ihr PR zuordnen, sie von Werbung abgrenzen und ihr habt für eure eigene Kommunikation eine Checkliste der möglichen Werkzeuge zur Hand, welche ihr nach den praktischen Übungen auch wisst, richtig einzusetzen.

Schwerpunkte

 
  • Grundlagen der Public Relations
  • Übersicht über die verschiedenen PR Werkzeuge
  • Erstellen einer guten Pressemitteilung
  • Erstellen eines Presseverteilers
  • Richtige Ansprache von Bloggern & Journalisten
 
 

Über die Referentin

 

Carolin Gattermann

STARTPLATZ

Carolin hat in verschiedenen Unternehmen und Agenturen das PR- und Marketing-Handwerk gelernt, bevor es sie in die spannende Startup-Szene verschlug. Seit Anfang 2015 ist sie beim Startup-Inkubator STARTPLATZ in Köln und Düsseldorf für die Unternehmenskommunikation verantwortlich. Ihr Fachwissen wendet sie nicht nur für die eigene Kommunikation an, sondern gibt es als Workshop-Referentin und Lehrbeauftragte an der Uni an Startups sowie Studenten weiter. Zudem ist sie freiberuflich als PR-Beraterin für einige der Unternehmen tätig.

 
 

 

Anmeldung

Von Eventbrite