Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim Otto, zu Gast im STARTPLATZ im Mediapark 5 in Köln

„Wir freuen uns, dass wir nun, genau 2 Wochen nach der offiziellen Eröffnung des Inkubators STARTPLATZ in Köln, einen so wichtigen Vertreter für Wirtschaft und Technologie bei uns begrüßen können.“ Matthias Gräf, Geschäftsführer von STARTPLATZ.

STARTPLATZ ist Inkubator und Treffpunkt für die rheinische Gründer- und Startup-Szene in Köln. Wir beraten neu gegründete Unternehmen und begleiten sie systematisch auf ihrem Weg zum Erfolg. „Der Besuch von Hans-Joachim Otto ist uns deshalb so wichtig, da wir als Inkubator Wirtschaft und Technologie im Rheinland voranbringen möchten. Die Förderung des jungen Unternehmertums in Köln sowie die stärkere Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft, sind mir als erfahrener Unternehmer eine Herzensangelegenheit.“ Dr. Lorenz Gräf, ebenfalls Geschäftsführer von STARTPLATZ.

Über Ihren Besuch am 30.11.2012 um 10.00 Uhr im STARTPLATZ, Mediapark 5, 50670 Köln würden wir uns freuen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Als Interviewpartner stehen Ihnen Herr Dr. Lorenz Gräf und Matthias Gräf nach dem Termin gerne zur Verfügung.


Über STARTPLATZ

Mehr als nur Coworking bietet seit 2012 der STARTPLATZ im Herzen Kölns: er ist zugleich Startup-Inkubator und Treffpunkt für die rheinische Gründerszene. Gegründet wurde er von den Geschäftsführern der Familie Gräf Holding GmbH, Dr. Lorenz Gräf und Matthias Gräf. Auf insgesamt 3.200 qm im Kölner Mediapark und rund 1.000 qm im Düsseldorfer Medienhafen bietet der STARTPLATZ Coworking-Spaces, Team Büros sowie Meeting- und Konferenzräume, in denen regelmäßig Events, Konferenzen, Workshops und Pitches veranstaltet werden.

Neben dem Start!Werke Gründerstipendium gibt es noch weitere Stipendien in Düsseldorf und Köln, die sich an Interessenten mit anderen Themenschwerpunkten in der digitalen Wirtschaft richten.

 

Pressekontakt

Carolin Gattermann
Unternehmenskommunikation/ PR
E-mail