Der Kölner Inkubator STARTPLATZ schreibt Stipendien für Gründer und Startups aus. Nach der erfolgreichen ersten Ausschreibung im Juli, geht das Programm nun in die zweite Runde. Neben der Nutzung des Co-Working-Space für drei Monate, erwartet die Stipendiaten ein Mentoring von erfahrenen Gründern und die Teilnahme am Workshopprogramm.

Ab Oktober gibt es im Kölner Inkubator STARTPLATZ wieder viele neue Gesichter. Das Stipendiaten-Programm des Gründer-Hotspots geht in die zweite Runde. Bewerben können sich kleine Teams mit großer Idee. Ob einzelner Gründer, oder Startup – überzeugend muss es sein. “Wir möchten Gründern die Möglichkeit bieten, sich zu entfalten und ihre Potentiale auszubauen”, so Geschäftsführer Matthias Gräf. “Der STARTPLATZ bietet die passende Umgebung dazu.”

Neben dem All-Inclusive Paket für die Nutzung des Co-Working-Space für drei Monate, steht den Gewinnern die kostenlose Teilnahme am Vortrags- und Workshopprogramm in Aussicht. Zudem profitieren die Gründer von dem großen Netzwerk, das sich ihnen im STARTPLATZ bietet.

Bewerbungsschluss ist der 3. Oktober. Das Stipendium beginnt am 7. Oktober.

Interessierte Gründer und Startups schicken Ihre Bewerbung in Form von Video oder Präsentation an info@startplatz.de .

 


Über STARTPLATZ

Mehr als nur Coworking bietet seit 2012 der STARTPLATZ im Herzen Kölns: er ist zugleich Startup-Inkubator und Treffpunkt für die rheinische Gründerszene. Gegründet wurde er von den Geschäftsführern der Familie Gräf Holding GmbH, Dr. Lorenz Gräf und Matthias Gräf. Auf insgesamt 3.200 qm im Kölner Mediapark und rund 1.000 qm im Düsseldorfer Medienhafen bietet der STARTPLATZ Coworking-Spaces, Team Büros sowie Meeting- und Konferenzräume, in denen regelmäßig Events, Konferenzen, Workshops und Pitches veranstaltet werden.

Neben dem Start!Werke Gründerstipendium gibt es noch weitere Stipendien in Düsseldorf und Köln, die sich an Interessenten mit anderen Themenschwerpunkten in der digitalen Wirtschaft richten.

 

Pressekontakt

Carolin Gattermann
Unternehmenskommunikation/ PR
E-mail