Stipendiaten im Interview – Easly – STARTPLATZ

25. November 2016, 12:00 :: Allgemein

Autor: Ann-Kathrin Rudolf

Wir versorgen euch mit den neuesten Startups in unserem Haus: Unsere Stipendiaten des Gründerstipendiums Runde #11 im Interview.

Startup Name: Easly

Team: Tobias Dziuba & Tobias Scharikow

Ideenstart: Prototyping

Standort: Düsseldorf

Die Idee in einem Satz: Easly ist ein Browser-Add-on, welcher Produkte beim Online-Shopping erkennt und einen automatisierten Preisvergleich startet.

Meine drei Hashtags: #chrome #firefox #preisvergleich

 

  1. Welches spezifisches Problem könnt ihr mit eurer Idee lösen? 

Wir lösen das Problem der fehlenden Transparenz beim Preisvergleich. Wir vergleich automatisiert Preise und Produkte und zeigen diese als Notification Bar an.

 

  1. Was habt ihr vor der Gründung beruflich gemacht?

Tobias Dziuba: Ich bin und war CMO eines Corporate Startups, welches sich mit der Digitalisierung von Verträgen beschäftigt. Tobias Scharikow ist im gleichen Corporate Startup CTO.

 

  1. In welcher Situation kam der Geistesblitz für eure ursprüngliche Idee und der Impuls, die Idee weiterzuentwickeln?

Wir haben uns die Frage gestellt, wie man den Prozess des Preisvergleiches einfacher gestalten kann. Gerade beim Preisvergleich gibt es viele Ansatzpunkte wo & wie man Preise vergleicht. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen eine Plattform übergreifende Lösung zu entwickeln.

 

  1. Mit welchen Herausforderungen wart ihr als erstes konfrontiert?

Die größte Herausforderung war eigentlich ein gutes Team zusammenzubringen mit dem es möglich ist das Produkt so schnell wie möglich auf dem Markt zu bringen.

 

  1. Wie sehr bzw. in welchen Punkten hat sich euer Konzept von der ersten Idee bis zur Gründung verändert?

Bis jetzt hat sich nur der Fokus auf die unterschiedlichen Features verändert. Die erste Version unseres Produktes wird eine Wunschlisten-Funktion beinhalten sowie einen automatisierten Preisvergleich.

 

  1. Wie sieht euer nächster Meilenstein aus?

Der nächste Meilenstein ist der Launch des Extension-Add-on im Chrom Extension Store Mitte November.

 

  1. Wenn ihr noch einmal von vorne anfangen könntet, gibt es irgendetwas, was ihr anders machen würdet?

Da wir noch am Anfang sind gibt es nichts was wir anderes gemacht hätten.

 

  1. Wie seid ihr auf den STARTPLATZ gekommen?

Wir waren bereits bei mehreren Veranstaltungen im Startplatz, sodass wir die Umgebung bereits kannten.

 

  1. Wie beurteilt ihr die Rheinische Startup-Szene und was wünscht ihr euch noch?

Die rheinische Startup-Szene ist noch relativ klein aber dank des Startplatzes gut vernetzt. Was wir uns wünschen ist ein noch engerer Kontakt und Austausch mit Investoren.

 

    10. Wenn ihr Startups und Gründern noch einen Tipp geben könntest, welcher wäre das?

Wir sind der Meinung, dass man so schnell wie möglich ein Prototyp erstellen sollte, um ehrliches Kundenfeedback zu erhalten. Dasselbe gilt für die Launch Phase ein Produkt muss nicht alle Features und Funktionen beim Launch haben. Fokus auf die Key-Features ist essenziell.

 

 


Mehr über Easly: www.easly.de

Wenn auch ihr eine zündende Idee habt, die ihr als Startup umsetzen wollt, bewerbt euch jetzt hier bei uns für das STARTPLATZ Gründerstipendium. Die nächste Runde startet Anfang 2017!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommende Events

Kommende Events

  • Saturday, 23.09.17, 10:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Maik Baum

  • Sunday, 24.09.17, 18:00 - 21:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Monday, 25.09.17, 10:00 - 17:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Innovation Radicals

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ