“Man muss erstmal an sich selber arbeiten” – how.fm-Gründer Andreas Kwiatkowski im STARTPLATZ Podcast

12. Juni 2020, 15:27 :: Aktuelle Trends | Community | Erfolgsgeschichten

Künstliche Intelligenz gewinnt in der Technologie von heute eine immer wichtigere Rolle. Sprachassistenten wie Amazons Alexa dienen als virtuelle Assistenten in sämtlichen Szenarien des Alltags. Andreas Kwiatkowski widmet sich mit seinem Startup how.fm der Assistenz von Arbeitnehmern, vor allem im logistischen Bereich. Seine Plattform dient als digitaler Coach und hilft bei der Einarbeitung durch digitale Unterweisungen oder auch interaktive Arbeitsanweisungen. STARTPLATZ COO Lukas Gräf erzählt er in der fünften Podcast-Folge von seiner ehemaligen App Rheinfabrik und dem Exit an Trivago, der Vision von how.fm und was er aus 10 Jahren Startup-Erfahrung an Learnings mitnehmen konnte.

Weiterlesen
Tags: , , ,

#STARTUPNATION TO MITTELSTAND kicked-off the second batch

9. Juni 2020, 18:00 :: Aktuelle Trends | News

On May 27th, we kicked off the second batch of the program #STARTUPNATION TO MITTELSTAND, the remote accelerator program in cooperation with the Israel Economic and Trade Mission in Berlin, the German-Israeli Chamber of Commerce, Startup Nation Central and KölnBusiness, with the goal of promoting strategic collaborations and pilots between German Mittelstand companies and Israeli startups in the context of Industrie 4.0. The goal of the kick-off was to point out the Challenges of Industry 4.0 that Mittelstand companies are facing in the course of digitalization and the potential the Israeli startup ecosystem embodies in order to overcome those challenges. 

Weiterlesen
Tags: , ,

Die ehemaligen Ärzte Alice & Ole Martin im vierten STARTPLATZ Podcast „Die Innovation wird im Keim erstickt“

29. Mai 2020, 11:49 :: Aktuelle Trends | Community | Erfolgsgeschichten

Die Telemedizin ist in Deutschland lange Zeit kein großes Thema gewesen. Während in anderen Ländern ärztliche Diagnosen aus der Ferne schon längst zum guten Ton gehören, entwickelt sich die Branche hier zu Lande eher langsam. Nicht erst seit der Coronakrise und der damit einhergehenden steigenden Nachfrage haben sich Alice & Ole Martin mit ihrem Startup Dermanostic das Thema Telemedizin auf die Fahne geschrieben. Durch eine mobile App garantieren sie innerhalb von 24 Stunden durch 3 Fotos und einen kleinen Fragebogen eine schnelle Diagnose zu Hautkrankheiten. Im Interview mit unserem STARTPLATZ COO Lukas Gräf erzählen sie uns in der vierten STARTPLATZ Podcast-Folge wie es zur Gründung aus dem Arztberuf heraus kam, wie sie eine schnelle und gute Diagnose garantieren können und was sie über die Entwicklung der Telemedizin in Deutschland denken.

Weiterlesen
Tags: , , ,

Tipps für die Büroeinrichtung – Darauf müssen Start-ups achten!

25. Mai 2020, 15:20 :: Aktuelle Trends | Allgemein | Community

Büros sind für viele Unternehmen nur ein Mittel zum Zweck und genießen in der Geschäftsphilosophie keine große Aufmerksamkeit. Bei Start-ups sieht das meist anders aus, da junge Firmen mit ihrer Geschäftsidee einen anderen Ansatz verfolgen. Diese Ideologie muss sich entsprechend auch auf die Einrichtung des Arbeitsplatzes übertragen. Doch wie sieht eine gelungene Büroeinrichtung für Start-ups aus und wie ist es um den finanziellen Aufwand bestellt?

Weiterlesen
Tags: , ,

„Digitales Händewaschen“ mit Schürholz & Hellemann im STARTPLATZ Podcast

19. Mai 2020, 10:49 :: Aktuelle Trends | Community | Erfolgsgeschichten

Viren stellen im realen Leben eine große Gefahr dar, wie wir gerade in einem ungeahnten Ausmaß durch das Coronavirus erleben. Aber auch in unserem digitalen Alltag greifen Computerviren und Hacker immer gezielter nicht nur Privatpersonen, sondern auch  Unternehmen oder Startups an. Das Startup SoSafe, gegründet von Felix Schürholz und  Niklas Hellemann, hat sich dem Thema der Cybersecurity verschrieben und bietet kontinuierliche Schulungen für Mitarbeiter und Gründer an, um die raffinierten Tricks und Gefahren im Internet zu erkennen. STARTPLATZ COO Lukas Gräf unterhält sich in der dritten Folge des STARTPLATZ Podcast mit den zwei Gründern über die Gefahren im Internet, wie Kunden optimal darauf vorbereitet werden können sowie die Auswirkungen der Coronakrise und über das „Digitale Händewaschen“.

Weiterlesen
Tags: , ,

Nils Reichardt im Interview für den STARTPLATZ-Podcast – „Man hat nichts zu verlieren“

11. Mai 2020, 11:32 :: Aktuelle Trends | Community | Erfolgsgeschichten

In Zeiten von Corona ist vor allem die Digitalisierung der Schulen ein wichtiges Thema, welches die letzten Jahre nur schwer in Gang kam. Der erst 18-jährige Abiturient Nils Reichardt erkannte dieses Problem schon vor der Krise und gründete bereits im Alter von 16 Jahren mit einigen Mitstreitern die digitale Plattform Sharezone, auf der sich Schüler, Lehrer und auch Eltern einfacher zusammen organisieren können und beispielsweise Hausaufgaben notieren oder auch Abgaben online erledigen können. In der zweiten STARTPLATZ Podcast Folge spricht er mit unserem STARTPLATZ COO Lukas Gräf über den Einfluss der Corona-Krise auf sein Startup, wie er die zukünftige Digitalisierung der Schulen sieht und wie er den Mut fand in seinem jungen Alter ein frisches Startup zu gründen.

Weiterlesen
Tags: , ,