Wir sind der STARTPLATZ für deine Gründeridee.

Education 2.0 (Internetwoche Event)

Montag 24.10.2016 18:00 - 19:30 Uhr - 1.5 Stunden

  • STARTPLATZ Köln, Im Mediapark 5, 50670 Köln
artikelbild

Arbeit und Bildung anders denken!

Unter dem Dach der Internetwoche finden in Köln vom 24.- 29. Oktober 2016 ca. 120 Veranstaltungen zu digitalen Themen statt. Längst geht es nicht mehr nur um Technik, Medien und Marketing. Umgestaltung, Wandel, „Transformation“ erfasst alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Ein zentrales Thema ist die Zukunft von Bildung und Arbeit. Als Gründerzentrum veranstaltet der Startplatz dazu am Montag, den 24.10.2016, eine Diskussionsrunde, die mit Elementen des Fishbowl- Formats das Publikum einbezieht.

Nicht so ganz aktuell scheint zunächst der Titel „Education 2.0.“ Im kürzlich (9/2016)  veröffentlichtem Leitbild der Landesregierung NRW ist man bereits zwei Versionsnummern weiter: „Lernen im Digitalen Wandel“ fällt dort unter „Bildung 4.0.“
Zehn Jahre zurück, betonte der Leitbegriff Web 2.0 das kollaborative Potential des Internet, eine damals neue Stufe von Vernetzung.  Auf Begriffe mit Versionsnummer greift man seitdem immer wieder gerne zu, um Innovationssprünge zu verdeutlichen.

Bildung ist eines der Schlüsselsysteme unserer Gesellschaft, Grundlage für sozialen Zusammenhalt, gesellschaftliche Teilhabe und wirtschaftlichen Erfolg. Bildung bedeutet ebenso Erwerb und Erhalt verwertbarer Qualifikationen (Ausbildung) wie sie Teil der Persönlichkeitsentwicklung ist (Bildung). Es gibt einen staatlichen Bildungsauftrag und genauso ist Bildung eine weitgefächerte Wirtschaftsbranche mit zahllosen Nischenmärkten.  

Noch vor zwei Generationen war eine Ausbildung, die, gelegentlich aufgefrischt, dann ein Leben lang halten sollte, die Regel. Was an Wert gewinnt, sind selbstorganisierte Handlungsfähigkeiten. Und das bezeichnen wir als Kompetenzen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Schüler, Studenten, Mitarbeiter oder Betreiber eines Unternehmens, oder Solopreneure bis hin zum ortsunabhängigen Nomaden handelt. Allerdings unterscheiden sich die jeweiligen Kompetenzerwartungen.
Transformation bedeutet mehr als Veränderungsprozesse in Unternehmen, es bedeutet die Herausbildung neuer Strukturen - auch in der Bildung.  
 

Zu den Teilnehmern


Pirmin Vlaho kommt aus der Kölner Gründerszene und bringt mit TalareDigital.de Innovationen ins Corporate Learning. Dazu ist er Sprecher des Startplatz zum Thema Bildung. 

Ursula Vranken (IPA - Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation) ist Expertin für Digital People Management sowie internationales Personal- und Talent-Management.

Lutz Becker (Hochschule Fresenius) machte in einem vorab verbreiteten Artikel (www.bit.ly/2dKPevp) darauf aufmerksam, dass wir für eine Welt lernen (und lehren), die wir alle noch nicht kennen. In Zeiten von Transformation und Unsicherheit ist „Weltverbesserungskompetenz“ als Veränderung „in der Welt“- und nicht im Sinne von „Reengineering“ an der Welt - als Lernziel unvermeidbar.

Nawid Salimi ist einer der Gründer der MIAMED GmbH, die medizinische Lernsoftware, sowie ein Klinik-Plattform entwickelt. 

Daniel Jung hat einen Nischenmarkt disruptiv aufgerollt: Er produziert Lernvideos zu Mathematik auf YouTube - und macht damit den althergebrachten Nachhilfeunterricht überflüssig.

Alexander Marci ist ortsunabhängiger Digitaler Nomade der auch sein Erfahrungswissen darüber, also Kompetenz, weitergibt.

 


Zeit Thema Speaker
18:00 Begrüßung durch den STARTPLATZ Victoria Blechman-Pomogajko
18:05 Einleitung Klaus Janowitz
18:10 Interaktive Podiumsdiskussion Ursula Vranken (IPA), Lutz Becker (Hochschule Fresenius), Alexander Marci (Freedomacademy), Nawid Salimi (Miamed) und Daniel Jung (Mathe YouTube), Pirmin Vlaho (Talare Digital)
19:30 Zusammenfassung Klaus Janowitz, Pirmin Vlaho
19:45 Get-together  


 

Über die Referenten



 


 

 

 

Pirmin Vlaho

TalareDigital

Pirmin Vlaho beschäftigt sich mit Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern für Unternehmensinnovationen und Veränderungen. Er ist Gründer von TalareDigital.


Klaus Janowitz

Blogger, Berater, Autor, Lehrbeauftragter

Klaus Janowitz ist Sozialwissenschaftler und befasst sich v.a. mit Netnographie und digitalem Wandel. Man kann ihn für Workshops buchen und mit Studien beauftragen. Mehr zu seiner Person auf seinem Blog.

 

 

Ursula Vranken

Arbeitswissenschaftlerin

Ursula Vranken ist Gründerin und Geschäftsführerin des IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation. Die Diplompädagogin und Arbeitswissenschaftlerin ist Expertin für Digital People Management sowie internationales Personal- und Talent-Management. Mit der eigenen mehrjährigen Erfahrung als interne Personalentwicklerin steht sie für die Entwicklung umfassender, agiler HR-Konzepte in Organisationen. In den letzten 20 Jahren sammelte sie Expertise in vielfältigen Branchen, darunter Banken, Versicherungen, Handel, Maschinenbau, Pharmaindustrie sowie in der Digitalbranche bzw. im Bereich Neue Medien. Auf ihrer Plattform Digital People Management.de lädt die engagierte Bloggerin zur Diskussion rund um Wachstumsstrategien in der digitalen Wirtschaft ein und teilt ihr Wissen zu Digital Leadership & Transformation, Arbeit 4.0 und Change Management. Frau Vranken ist Gründungsmitglied und Sprecherin der HR Fachgruppe von Web de Cologne.


 

 

Lutz Becker

Hochschule Fresenius

Prof. Dr. Lutz Becker ist an der Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien am Standort Köln Leiter der Business School und Studiendekan für den Studiengänge BWL und Master Sustainable Marketing & Leadership. Er studierte nach Tätigkeit in der Werbung Gestaltungstechnik, Germanistik und Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal, wo er später auch nebenberuflich zum Dr. rer. oec. promovierte. Er war in verschiedenen nationalen und internationalen Marketing- und Vertriebsfunktionen in der Konsumgüter- und IT-Branche, in der internationalen Managementberatung sowie als Mitgründer und Geschäftsführer von Softwareunternehmen tätig. Er hat langjährige Erfahrungen als Berater von Führungskräften aus aller Welt und lehrte an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland. Zuletzt war Lutz Becker acht Jahre hauptamtlicher Professor an Karlshochschule International University, wo er den internationalen Masterstudiengang „Leadership" sowie den Bachelorstudiengang „International Marketing Management leitete.


 

 

 

Alexander Marci

Freedomacademy

Alexander Marci reist 6 Monate im Jahr um die Welt. Als Business Abenteurer von Freedomacademy.de hilft er Menschen, so schnell wie möglich den Absprung aus dem Job und der klassischen Karriere zu schaffen. Während seiner Reisen, hat er selbst 3 erfolgreiche Unternehmen gegründet. Über seine Unternehmen wurde unter anderem bei RTL, VOX, Sat1, 1Live und WDR berichtet. Gutes Tun, anderen Menschen helfen, und dabei Spass haben ist mein Motto!
 

 

 

 

 

Daniel Jung

Mathe Youtuber, Gründer & Speaker

Daniel Jung gründete 2016 seine Marke Daniel Jung - Make meaning, not money. Er berät und begleitet zudem Startups und andere Projekte, durch sein Coworking Space "Bergisch Valley", um aktiv die Digitale Transformation voranzutreiben. Damit möchte er die Startup Kultur beleben, fördern und in Verbindung mit einem Mentoringprogramm ein alternatives Bildungssystem schaffen. Der Mathe YouTuber ist vorallem im Format Erklärvideo einer der erfolgreichsten weltweit mit über 50 Millionen Views.

 

 

 

Nawid Salimi

MIAMED

Ich habe Medizin studiert und 2 Jahre als Internist gearbeitet, bis ich 2011 Teil des Gründerteams von MIAMED wurde. Meine Hauptaufgaben neben der gemeinsamen Geschäftsführung (mit meinem Bruder Madjid Salimi und Benedikt Hochkirchen) sind die Leitung der Redaktion sowie die Produktentwicklung und -weiterentwicklung. Insofern beschäftige ich mich intensiv mit digitalen Konzepten des Lernens im Bereich der Medizin. MIAMED hat mit AMBOSS ein Lernprogramm für Mediziner geschaffen, dass zur Vorbereitung auf das schriftliche Abschlussexamen einen Marktanteil von ca. 95% aufweist. MIAMED arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung seines Lehrangebots für Medizinstudenten sowie Ärzten, besteht aus einem Team von ca. 80 Mitarbeitern und sitzt in Köln und Berlin.

 

Anmeldung

Von Eventbrite

Wann:
24.10.2016 von 18:00 bis 19:30 Uhr.
Wo:
Köln