artikelbild

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen von Scrum kennen und erleben, warum agiles Projektmanagement in der Praxis so erfolgreich ist.

Inhalt

Agile Kitchen “Core ist der ideale Einstieg in die Welt des agilen Projektmanagements. Die Teilnehmer erleben direkt, was die vermittelten Methoden und Prinzipien in der Praxis bedeuten und bewirken. In diesem öffentlichen Event durchlaufen Einzelpersonen oder kleine Gruppen unseren Workshop Agile Kitchen Core. Für Teams ab 5 Personen empfehlen wir eine individuelle Anfrage.

Schauplatz der ersten öffentlichen Agile Kitchen in Köln ist STARTPLATZ – ein Startup-Inkubator und -Accelerator mit Standorten in Köln und Düsseldorf und ein Treffpunkt der rheinischen Gründerszene. Im Kölner Mediapark stellt STARTPLATZ als erste Anlaufstelle für innovative Startups und etablierte Unternehmen ein Ökosystem bereit, in dem sich Old und New Economy, Wissenschaft und Politik austauschen können, um gemeinsam Synergien zu schaffen und voneinander zu lernen. STARTPLATZ stellt mit seinem riesigen Expertennetzwerk das ideale Umfeld für aufstrebende Startups dar, die sich schnell erfolgreich am Markt etablieren wollen. Darüber hinaus bietet STARTPLATZ diverse Formate für bereits etablierte Unternehmen an, bei denen Konzerne und KMU die Möglichkeit haben, Lösungsansätze aus der Startup-Welt zu erlernen, um die Digitalisierung und Innovationsprozesse erfolgreich umzusetzen und voranzutreiben.

Inhalte & Lernziele

Teilnehmer lernen die wichtigsten Rollen, Ereignisse und Artefakte von Scrum kennen. So gehört auch der praktische Einsatz eines Kanban Boards ganz selbstverständlich zum Programm. Im Anschluss werden die Erfahrungen gemeinsam reflektiert und nicht zuletzt gemeinsam die Erfolge gefeiert.

  • Rollen: Product Owner, Scrum Master, Team
  • Ereignisse: Sprint-Planning, Review & Retro
  • Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog, Product Increment
  • Mindset-Impulse: Agiles Manifest, Time boxing, Fehlertoleranz
  • Fachsprache: Zentrale Termini von „Sprint“ bis „Increment of potentially shippable functionality“

Zielgruppe

Der Workshop eignet sich für alle, die in oder mit einem Scrum Team arbeiten möchten – an Teammitglieder, Scrum-Master, Product Owner und Manager.

 

Erfahre mehr über  


Hier geht es zu den Tickets!