artikelbild

Der Female Innovation Hub und die Code+Design Initiative e.V. organisieren vom 16. bis 18. März 2018 das erste Code + Design FeMales Camp im STARTPLATZ Düsseldorf.

Inhalt

Dieser Hackathon, mit rund 70 Teilnehmern zwischen 15 - 25 Jahren, ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen, in Teams erste eigene digitale Ideen umzusetzen und vor einer Jury zu präsentieren. Unterstützung erhalten die Teilnehmer dabei durch erfahrene Coaches und bekommen einen realistischen Einblick in die digitale Arbeitswelt von Webdesign, Programmierung, App - und Games Entwicklung.

Am Sonntag, dem 18.03.2018 um 13:00 Uhr werden die Mentoren, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Juristin Dr. Vera Geisel und unser Sponsor Dr. Lorenz Gräf, Gründer des STARTPLATZ, das Camp und die jungen Teilnehmer mit ein paar kurzen Worten begrüßen.

Ablauf des Camps

  • 3-Tage-Programmier-Camp für Anfänger und Fortgeschrittene + Berufsorientierung
  • Betreuung: Erfahrene Coaches im Bereich Web, App, Games
  • Veranstaltungsort: STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionsstraße 15A, 40221 Düsseldorf
  • Teilnahmegebühr: 50€ (Leihgebühr für Laptop 50€ extra)

Zielgruppe

  • Schlülerinnen und Schüler
  • Studentinnen und Studenten
  • Azubis
  • Gründerinnen und Gründer

Was muss mitgebracht werden?

  • Begeisterung für Digitale Bildung
  • Interesse für Hardware- und Softwareprojekten
  • Entdecker-, Gestalter- und Erfindergeist

Nutzen für die Teilnehmer

  • Digitale Ideen gestalten
  • Software- und Hardwareprojekte entwickeln
  • Präsentieren und Pitchen

Schwerpunkte des Camps

  • Code
  • Design
  • Projekt- und Produktentwicklung

Über den Referenten

 

Female Innovation Hub und Code+Design Initiative

Der Female Innovation Hub setzt in Deutschland neue Maßstäbe im Bereich Female Entrepreneurship. Mit einem breit gefächerten Kompetenzteam aus Branchenexperten, Trainern, Coaches sowie Mentoren und Kapitalgebern aus Politik und Wirtschaft. Damit haben hier vordergründig Mädchen und Frauen, die ihre Stärke und Kompetenz in MINT- Berufen finden, einen starken Partner auch bei allen Prozessen der Gründungsphase an ihrer Seite. Die gemeinnützige Code+Design Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für digitale Technologien und Berufe zu begeistern und insbesondere den Anteil an Frauen in diesen Bereichen zu erhöhen. Dafür führt sie Code+Design Camps in verschiedenen Orten durch und gibt ein Magazin mit IT-Themen für Jugendliche heraus.  

 

Anmeldung