artikelbild

Ende Mai tritt europaweit die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung in Kraft. Was bedeutet das für Ihren Umgang mit persönlichen Daten?

Bonny Kern von der Kanzlei WSS Redpoint Rechtsanwälte wird Sie in diesem Workshop in das Thema einführen.

Inhalt

Zielgruppe

Gründer und solche, die es werden wollen.

1. Überblick - Einführung in das Datenschutzrecht

  • Anwendbarkeit des Datenschutzrechts
  • rechtskonforme Datenverarbeitung
  • Anforderungen an eine Einwilligung am Beispiel eines Newsletters

2. Vertiefung - Was müssen Startups beachten?

  • Inhalte und konforme Einbindung einer Datenschutzerklärung
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Notwendigkeit und Ausgestaltung einer Auftragsdatenvereinbarung
  • Notwendigkeit und Ausgestaltung eines Verarbeitungsverzeichnisses

3. Checkliste - Fit für die Datenschutzgrundverordnung

 

Warum sollte man teilnehmen?

Nach diesem Workshop haben Sie eine Checkliste in der Hand, mit der Sie prüfen können, ob Sie datenschutzverordnungskonform aufgestellt sind.


Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass während der NUK Veranstaltung Foto, Film oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden und Sie mit dem Besuch der NUK Veranstaltungen Ihre Zustimmung zu den Aufnahmen unietwaigen Veröffentlichungen geben.

HIER könnt ihr euch anmelden!

Über den Referenten

 

Bonny Kern

Kanzlei WSS Redpoint Rechtsanwälte

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. ist Wissenskapitalgeber für Existenzgründer und Jungunternehmer. Im Rahmen der NUK-Gründer- Akademie gibt es für Gründer und Gründungsinteressierte ein umfangreiches, kostenloses Coaching- und Weiterbildungsprogramm. Weitere Infos unter neuesunternehmertum.de