artikelbild

Gewinne einen Überblick, wie du dich und dein Startup bei Aufnahme eines Investors rechtlich absichern kannst.

Inhalt

Die Teilnehmer lernen den grundlegenden vertraglichen Ablauf bei der Aufnahme von Investoren und Vertragsinhalte, die aus Startup-Sicht besondere Bedeutung haben, kennen.

Die Schwerpunkte des Vortrags

  • Vorvertragliche Vereinbarungen und Maßnahmen
  • Regelungen bzgl. finanziellen Aspekten
  • Regelungen bzgl. der Kontrolle des Unternehmens
  • Regelungen bzgl. Haftungsrisiken

Zielgruppe

  • Gründer
  • Geschäftsführung
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Legal / Finance

Nutzen für die Teilnehmer:

  • Überblick zu rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kenntnis häufiger Problemfelder und Risiken
  • Hilfe bei der Formulierung der eigenen vertraglichen Ziele
  • Hilfe beim Umgang mit möglichen Investoren
  • Orientierung bei Vertragsverhandlungen

Über den Referenten

 

Dr. Florian Wirkes, LL.M.

KDA legal Anwaltskanzlei

Florian ist seit 2010 Rechtsanwalt und u.a. auf die Bereiche Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht spezialisiert. Er betreute in den letzten Jahren erfolgreich zahlreiche Startups und andere Unternehmen. Im Sommer 2018 gründete er zusammen mit einem Partner seine eigene Kanzlei.  

Info

Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 5 Tage vor Workshop-Beginn möglich, bei Stornierung danach fällt die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer an.

Anmeldung

Von Eventbrite