artikelbild

Du möchtest schnell sein wie ein Startup?

Im Vortrag mit Hendrik Lennarz gibt es geheime Strategien, wie man für Unternehmen Produkte entwickelt, die von den Kunden garantiert geliebt werden.

Inhalt

Hendrik Lennarz, Autor des 1. deutschen Buchs zum Thema Growth Hacking, erläutert in seinem Vortrag die Wichtigkeit der agilen Entwicklung und Umsetzung, die nicht nur für Startups eine wichtige Rolle spielt, sondern ebenso für etablierte Unternehmen. Lennarz folgt immer seinem bewährten Growth Hacking Prozess.

Zielgruppe

Ob für Anfänger, Growth Hacker oder Produkt Manager, im Vortrag werden praxisorientierte Tipps sowie tiefe Einblicke in den Alltag eines Growth Hackers zum Besten gegeben.

Was ist Growth Hacking?

Im Zentrum steht eine Philosophie bedingungslosen Wachstums. Growth Hacker verfolgen dabei zwei Ziele: Erstens soll eine maximale Anzahl von Usern auf das Produkt aufmerksam gemacht werden. Zweitens soll das Produkt möglichst viele dieser User glücklich machen, sodass sie es regelmäßig nutzen. Der Growth Hacker muss von seinem Produkt absolut überzeugt sein. Nur wenn diese Leidenschaft auch bei den Usern ankommt, ist schnelles und nachhaltiges Wachstum möglich.

Digitale Startups setzen traditionell Growth Hacking ein - Gestandene Unternehmen verweigern sich solchen Entwicklungen oft zu Anfang. Doch wenn sie ihren Rückstand bemerken, ist der kaum noch aufzuholen

Über den Referenten

Hendrik Lennarz

Lennarz Consulting

"Mein Name ist Hendrik Lennarz, ich bin schon seit mehr als 8 Jahren Growth Hacker, ohne gewusst zu haben, dass mein Beruf so einen coolen Namen hat. Ich liebe es neue Online-Produkte zu entwickeln, die meine User lieben. In meinem 49-Personen starken Growthhacking-Team nennen wir das #PRODUCTLOVE ;-)"

 



Die nächsten Growth Hacking Ganztages-Seminar findet man hier.