artikelbild

Im Kurs Hacking & Internet Security lernst du die bekanntesten Hacking Methoden kennen, die von Hackern genutzt werden.

Inhalt

Was lerne ich im Kurs?

  • Phishing Taktiken
  • Wie man die Kommunikation zwischen zwei Computern abhört
  • Wie Verschlüsselung funktioniert
  • Wie man Passwörter knackt
  • Wie man sich vor all den erwähnten Gefahren schützt
  • Browser Fingerprinting
  • Tor, Darknet
  • Proxy, VPN
  • Wifi Hacking

Was kann ich nach dem Kurs?

Nach dem Kurs wirst du in der Lage sein zu verstehen, wie Hacker arbeiten und wie bekannte Hacking Methoden funktionieren. In der digitalen Welt ist es wichtig, das Gelernte auch praktisch anzuwenden, um es zu verstehen und zu verankern. Wir legen daher großen Wert auf praktische Übungen, die es dir ermöglichen dein Wissen zu vertiefen. Dabei wirst du von unseren Dozenten während des Kurses unterstützt und kannst direkt Fragen stellen, sollte mal etwas nicht klar sein.

Wozu ist das Wissen nützlich?

Der Kurs bietet dir einen Einblick in die Welt des Hackens und zeigt dir, wie du dich im Internet zukünftig selbst besser schützen kannst. Der Kurs ist für jeden geeignet, der sich in der digitalen Welt besser schützen möchte. Du wirst nach dem Kurs in der Lage sein zu verstehen, wie Hacker arbeiten und wie du Angriffen entgegenwirken kannst.

Der Kurs ist der Richtige für mich, wenn…

..du lernen möchtest, wie bekannte Hacking Methoden funktionieren und wie du dich im Internet besser schützen kannst.

Was kann ich mit dem Wissen nach dem Kurs anfangen?

Du hast nach dem Kurs einen Überblick über die bekanntesten Hacking Methoden und weißt, wie du dich vor solchen schützen kannst.

Was brauche ich für den Kurs?

Du benötigst einen Laptop mit mindestens 4 GB RAM für den Kurs.

Datum und Ort

Der Kurs besteht aus zwei Einheiten an zwei aufeinander folgenden Tagen: 30. + 31.3.2019 von 10-18 Uhr! Beim Kurspreis sind Getränke und Mittagessen inbegriffen.

Preis

Der Kurs kostet 599,00 EUR, aber wenn du dich früh genug anmeldest, zahlst du nur 299,00 EUR!

Hier geht es zur Anmeldung und mehr Informationen!

Über den Referenten

 

Carsten Rütz

Berufsausbildung im Netzerk- und Datenbankbereich, Studium der Informatik in Köln/Nijmegen/Amsterdam, mittlerweile 15+ Jahre Erfahung im Informatikbereich. Praktische wissenschaftliche Tätigkeit für TNO Niederlande (Netherlands Organisation for Applied Scientific Research), Projekte im Bereich Anforderungsanalyse und Kommunikationsoptimierung zwischen Nerds und Normalos. Stellt gerne komplexe Sachverhalte für Laien nachvollziehbar dar. 

Info

Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 5 Tage vor Workshop-Beginn möglich, bei Stornierung danach fällt die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer an.