artikelbild

Der STARTPLATZ bietet mit dem Round-Table einen regelmäßigen Austausch für Geschäftsführer und Führungskräfte zu Innovationsthemen..

Inhalt

Der STARTPLATZ hat im Rahmen seiner Innovations- und Digitalisierungs-Initiative und im Rahmen der Partnerschaft mit dem FIR e.V. an der RWTH Aachen einen „Round-Table“ für Unternehmen geschaffen, um Austausch über aktuelle Themen und Trends in Bezug auf die „Digitale Transformation“ in einem kleinen, exklusiven Kreis von Unternehmern und Führungskräften zu fördern. Die Nähe zum Innovations- und Digitalisierungs-Ökosystem im STARTPLATZ bietet zusätzlich „digitale“ Denkanstöße und Inspirationen.

Der Round-Table ist ein regelmäßig stattfindendes Abend-Format, das Unternehmen die Möglichkeit bietet, die "digitale Welt von morgen" besser zu erkennen, besser zu verstehen und besser zu gestalten und damit für das eigene Unternehmen die "digitalen Weichen“ besser zu stellen und kostspielige Fehlentwicklungen zu vermeiden. Durch den intensiven Austausch - unter Einbezug von Experten aus dem STARTPLATZ Kosmos und dem FIR mit „digitalen Inspirationen“– sollen Unternehmen eine breitere, unternehmerische Sicht auf die Themenfelder "Innovation" und "Digitale Transformation" bekommen. 

 

Round-Table am 25.01.2021

Musterwechsel: Neue Wertschöpfung aus plattformbasierten Geschäftsmodellen und Ökosystemen

 

Ziel dieses „Round-Table“ ist es, die neuen Modelle zu plattformbasierten Geschäftsmodellen und Ökosystemen kennenzulernen und sowohl kritische als auch praktische Fragestellungen zu diskutieren.

Ein Impulsvortrag zu Beginn des „Round-Table“ stimmt zum Thema ein, reflektiert Stand und weitere Entwicklung der digitalen Transformation und inspiriert mit zukunftsweisenden Sichten auf notwendige Veränderungen. Die sich anschließende Diskussion unter den Teilnehmern gibt Raum für intensiven Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmer erhalten so für ihr eigenes Unternehmen wertvolle Einsichten und Ideen zu der Gestaltung der Veränderungsprozesse in der Digitalen Transformation. Sie erfahren auch, wie sie sich in Zeiten digitaler Ökonomie und plattformbasierter Geschäftsmodelle und Ökosysteme positionieren können und erhalten damit eine Grundlage für die Entwicklung und Umsetzung einer eigenen, zukunftsorientierten Digital-Strategie.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Vorstände von - insbesondere mittelständischen - Unternehmen, sowie Führungskräfte, deren Schwerpunkte die Digitale Neuausrichtung, die Digitale Transformation sowie Innovationen sind. 

 

 

  • Musterwechsel: Neue Wertschöpfung aus plattformbasierten Geschäftsmodellen und Ecosystemen
    • Impulsvortrag: Ruben Conrad (FIR e.V. an der RWTH Aachen)
    • Moderation: Dietmar Becüwe (STARTPLATZ Advisory Board)
       
  • Ort:
    • Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie findet diese Veranstaltung remote als „virtuelles Meeting“ statt 
    • der Link zum „Round-Table“ wird den angemeldeten Teilnehmern
      rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt.

 

  • Datum:    25.01.2021
  • Zeitraum: 19:00 bis 21:30 Uhr

 


Wann:
25.01.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr.
Wo:
Die Session wird als Zoom Meeting stattfinden. Den Link erhältst Du nach der Anmeldung.

Anmeldung