artikelbild

Sei dabei und lerne aus den Erfahrungen von Benjamin Sadler, dem Mitgründer und CEO von erlich textil!

Inhalt

About this event

erlich textil – das ist die Kölner Marke für nachhaltige Textilien. Angefangen hat es 2016 mit schlichter Unterwäsche und zeitlosen Basics für Sie und Ihn. Seitdem hat sich vieles getan: Mittlerweile findet man auch Heimtextilien, Bademode und bald die erste Kinder-Kollektion im Online-Shop von erlich textil.

In Zeiten von „Fast Fashion“ positioniert sich erlich klar gegen die Schnelllebigkeit in der Modeindustrie und steht dank hoher Qualität und ein von Trends entkoppeltes, zeitloses Design für die Langlebigkeit von Produkten.

Und so ist es für erlich textil ganz selbstverständlich, dass in allen Bereichen auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen gesetzt wird: Angefangen bei der Auswahl von Fasern aus natürlichen Rohstoffen für unsere Stoffe bis hin zum Einsatz von umweltschonendem Verpackungsmaterial.

Ebenso wichtig ist Fairness und Transparenz. Denn hinter jedem genähten Kleidungsstück stehen Menschen, die viel Arbeit und Zeit investieren, dass Tag für Tag qualitative erlich textil Produkte entstehen.

Das möchte die Marke entsprechend entlohnen und stellt deshalb sicher, dass die Arbeiter/innen in allen Produktionsstandorten ein faires Gehalt bekommen und ihnen Sozialstandards zugesichert werden. Alle Produkte werden innerhalb Europas produziert.

Die Marke setzt außerdem auf einen reinen Online-Verkauf. So können die Produkte ohne Handelsmarge oder Kosten für den Vertrieb zu einem fairen Preis angeboten werden – denn Gutes muss nicht teuer sein.

Speaker

Benjamin Sadler - CO-FOUNDER & CEO - ERLICH TEXTIL

Nach seinem BWL-Studium an der Uni Köln und seinem Masterabschluss in Business Intelligence an der Aarhus School of Business, startete Benjamin als Senior Business Development Manager beim Kölner Startup KERBHOLZ. Im Sommer 2016 gründete er dann die Vorfreude GmbH, die hinter erlich textil steckt.

 

Hier geht es zur Anmeldung!