Gewinnspiel Teilnahmebedingungen - STARTPLATZ

Newsletter Instagram Facebook

Die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele über die Eintragung zum Newsletter

1.Geltungsbereich

1.1 Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die durch die Familie Gräf Holding GmbH, Dietrich-Bonhoeffer Str. 5, 50354 Hürth (nachfolgend „Veranstalter“) durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an. Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die über xxx laufen. Über Instagram unter https://www.instagram.com/ und Facebook https://www.facebook.com/ wird der User auf die Webseite von xxx weitergeleitet und landet auf dieser Webseite. Dort wird der Vorname, Nachname und die Email-Adresse des Teilnehmers abgefragt und gespeichert.

1.2 Alle Gewinnspiele über die Instagram- und Facebook-Seite stehen in keiner Verbindung zu Facebook, Inc. oder Facebook Ireland Ltd. Die Gewinnspiele werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook. Sämtliche Informationen im Rahmen der Gewinnspiele werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt.

 

2. Teilnahme

2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person in eigenem Namen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Teilnehmer, die bereits das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, aber noch nicht volljährig sind, dürfen nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten am Gewinnspiel mitmachen. Personen aus allen Ländern können an Gewinnspielen teilnehmen, jedoch finden Workshops und Veranstaltungen, die verlost werden, immer in Deutschland statt.

2.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, die jünger als 16 Jahre sind und Geschäftsunfähige.

2.3 Der Veranstalter behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiels einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. Der Veranstalter kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

2.4 Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an einem identischen Gewinnspiel teilnehmen.

 

3. Durchführung des Gewinnspiels

3.1 Die Teilnahme erfolgt über die Eintragung in eine Newsletter-Liste über die STARTPLATZ Seite. Sollte eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich sein, so ist dies direkt bei der Mitmachmöglichkeit am Gewinnspiel mitgeteilt. Das Gewinnspiel wird in dem genannten Zeitraum durchgeführt. Es werden alle Teilnehmer am Gewinnspiel berücksichtigt, die bis zum jeweiligen Zeitpunkt der Auslosung die unter Ziffer 2 und 3 genannten Voraussetzungen erfüllen. Unmittelbar nach Ablauf der Teilnahmefrist wird der Gewinner unter den Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip ausgelost.

3.2 Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

 

4. Gewinnabwicklung

4.1 Der Gewinner wird per Email vom Veranstalter über den Gewinn informiert. Die Übergabe des Gewinns wird ebenfalls in der Nachricht besprochen. Hinsichtlich des Gewinns gilt, dass jeder so benachrichtigte Teilnehmer verpflichtet ist, innerhalb von einer Woche nach Versand der Benachrichtigung dem Veranstalter mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls der Veranstalter innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und der Veranstalter behält sich vor, einen anderen Teilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen.

Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten des Teilnehmers fehlerhaft sein (z.B. E-Mailadresse) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu ermitteln. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten (z.B. fehlerhafte E-Mailadresse) ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

 

5. Mängelhaftung

Für Schäden, die dem Gewinner aufgrund von Sach- und/oder Rechtsmängeln entstehen, haftet der Veranstalter nur bei Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln ausgeschlossen.

6. Vorzeitige Beendigung, Anpassung oder Änderung des Gewinnspiels Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

 

7. Datenschutz

7.1 Der Veranstalter verwendet die im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel erhaltenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Es werden alle Vornamen, Nachnamen und Email-Adressen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung verwendet. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

7.2 Auf textliche Anfrage an den Veranstalter wird dem Teilnehmer über die zu seiner Person gespeicherten Daten informiert und hat die Möglichkeit, diese Daten zu berichtigen.

 

8. Geistiges Eigentum/ Nutzungsrechte/ Freistellungsvereinbarung

8.1 Kommentare, die gegen die Instagram & Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

 

9. Anwendbares Recht Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

10. Sollten einzelne oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

Die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele über Instagram

1. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die durch die Familie Gräf Holding GmbH, Dietrich-Bonhoeffer Str. 5, 50354 Hürth (nachfolgend „Veranstalter“) durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram. Es wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Instagram. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt.

 

2. Teilnahme

2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person in eigenem Namen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Teilnehmer, die bereits das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, aber noch nicht volljährig sind, dürfen nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten am Gewinnspiel mitmachen.

2.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, die jünger als 16 Jahre sind und Geschäftsunfähige.

2.3 Der Veranstalter behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiels einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. Der Veranstalter kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

2.4 Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an einem identischen Gewinnspiel teilnehmen.

 

3. Durchführung des Gewinnspiels

3.1 Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Kommentierung auf der Instagram-Präsenz des Veranstalters bzw. das Re-Posten eines Fotos auf Instagram, welche Handlung konkret vorzunehmen ist, kann aus der Gewinnspielteilnahmeseite direkt entnommen werden. Sollte eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich sein, so ist dies direkt bei der Mitmachmöglichkeit am Gewinnspiel mitgeteilt. Das Gewinnspiel wird in dem genannten Zeitraum durchgeführt. Es werden alle Teilnehmer am Gewinnspiel berücksichtigt, die bis zum jeweiligen Zeitpunkt der Auslosung die unter Ziffer 2 und 3 genannten Voraussetzungen erfüllen. Unmittelbar nach Ablauf der Teilnahmefrist wird der Gewinner unter den Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip ausgelost.

3.2 Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

 

4. Gewinnabwicklung

4.1 Der Gewinner wird per Instagram Direktmessage vom Veranstalter benachrichtigt. Hinsichtlich des Gewinns gilt, dass jeder so benachrichtigte Teilnehmer verpflichtet ist, innerhalb von einer Woche nach Versand der Benachrichtigung dem Veranstalter mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls der Veranstalter innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und der Veranstalter behält sich vor, einen anderen Teilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen.

 

5. Mängelhaftung

Für Schäden, die dem Gewinner aufgrund von Sach- und/oder Rechtsmängeln entstehen, haftet der Veranstalter nur bei Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln ausgeschlossen.

6. Vorzeitige Beendigung, Anpassung oder Änderung des Gewinnspiels Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

 

7. Datenschutz

7.1 Der Veranstalter verwendet die im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel erhaltenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

7.2 Der Veranstalter behält sich vor, den Namen des Gewinners auf einer Gewinnspielseite bekannt zu geben, sofern der Gewinner hiergegen nicht widersprochen hat.

7.3 Auf textliche Anfrage an den Veranstalter wird dem Teilnehmer über die zu seiner Person gespeicherten Daten informiert und hat die Möglichkeit, diese Daten zu berichtigen.

 

8. Geistiges Eigentum/ Nutzungsrechte/ Freistellungsvereinbarung

8.1 Der Teilnehmer versichert, dass sämtliche von ihm veröffentlichten Bilder nicht die Rechte Dritter verletzen und der Teilnehmer allein berechtigt ist über die Rechte an den veröffentlichten Bildern uneingeschränkt und frei von Rechten Dritter verfügen zu können. Der Teilnehmer erklärt ferner, keine diesen Nutzungsbedingungen zuwider laufende Verfügung über die Rechte getroffen zu haben oder zukünftig zu treffen.

8.2 Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter in Bezug auf die veröffentlichten Bilder ein zeitlich und örtlich unbeschränktes, einfaches Nutzungsrecht bezüglich aller Nutzungsarten für die Veröffentlichung sowohl auf der Instagram-Seite, der Facebook-Seite und dieser Website ein. Des Weiteren wird dem Veranstalter das Recht zur Erteilung von einfachen Unterlizenzen eingeräumt. Ferner wird dem Veranstalter ein Bearbeitungsrecht an den vom Teilnehmer übermittelten Bildern eingeräumt, dass den Veranstalter berechtigt, die Vorlage unter Verwendung analoger, digitaler oder sonstiger Bearbeitungsmöglichkeiten unter Wahrung des Urheberrechts zu bearbeiten und/ oder umzustellen.

8.3 Verletzt der Teilnehmer die Urheberrechte, Rechte des gewerblichen Rechtschutzes, Kennzeichnungsrechte oder sonstigen Schutzrechte eines Dritten, verpflichtet sich der Teilnehmer, den Veranstalter von sämtlichen berechtigten Forderungen des Dritten aus der Rechtsverletzung vollumfänglich freizustellen. Der Teilnehmer ist hierbei auch zur Tragung der Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten verpflichtet, dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung nicht vom Teilnehmer zu vertreten ist.

 

9. Anwendbares Recht Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele über Facebook

1. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die durch die Familie Gräf Holding GmbH, Dietrich-Bonhoeffer Str. 5, 50354 Hürth (nachfolgend „Veranstalter“) durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Es wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt.

 

2. Teilnahme

2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person in eigenem Namen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Teilnehmer, die bereits das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, aber noch nicht volljährig sind, dürfen nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten am Gewinnspiel mitmachen.

2.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, die jünger als 16 Jahre sind und Geschäftsunfähige.

2.3 Der Veranstalter behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiels einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. Der Veranstalter kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

2.4 Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an einem identischen Gewinnspiel teilnehmen.

 

3. Durchführung des Gewinnspiels

3.1 Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Kommentierung auf der Facebook-Präsenz des Veranstalters bzw. das Posten eines Fotos auf der Facebook-Präsenz des Veranstalters, welche Handlung konkret vorzunehmen ist, kann aus der Gewinnspielteilnahmeseite direkt entnommen werden. Sollte eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich sein, so ist dies direkt bei der Mitmachmöglichkeit am Gewinnspiel mitgeteilt. Das Gewinnspiel wird in dem genannten Zeitraum durchgeführt. Es werden alle Teilnehmer am Gewinnspiel berücksichtigt, die bis zum jeweiligen Zeitpunkt der Auslosung die unter Ziffer 2 und 3 genannten Voraussetzungen erfüllen. Unmittelbar nach Ablauf der Teilnahmefrist wird der Gewinner unter den Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip ausgelost.

3.2 Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

 

4. Gewinnabwicklung

4.1 Der Gewinner wird per Facebook Message vom Veranstalter benachrichtigt. Hinsichtlich des Gewinns gilt, dass jeder so benachrichtigte Teilnehmer verpflichtet ist, innerhalb von einer Woche nach Versand der Benachrichtigung dem Veranstalter mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls der Veranstalter innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und der Veranstalter behält sich vor, einen anderen Teilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen.

 

5. Mängelhaftung

Für Schäden, die dem Gewinner aufgrund von Sach- und/oder Rechtsmängeln entstehen, haftet der Veranstalter nur bei Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln ausgeschlossen.

6. Vorzeitige Beendigung, Anpassung oder Änderung des Gewinnspiels Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

 

7. Datenschutz

7.1 Der Veranstalter verwendet die im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel erhaltenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

7.2 Der Veranstalter behält sich vor, den Namen des Gewinners auf einer Gewinnspielseite bekannt zu geben, sofern der Gewinner hiergegen nicht widersprochen hat.

7.3 Auf textliche Anfrage an den Veranstalter wird dem Teilnehmer über die zu seiner Person gespeicherten Daten informiert und hat die Möglichkeit, diese Daten zu berichtigen.

 

8. Geistiges Eigentum/ Nutzungsrechte/ Freistellungsvereinbarung

8.1 Der Teilnehmer versichert, dass sämtliche von ihm veröffentlichten Bilder nicht die Rechte Dritter verletzen und der Teilnehmer allein berechtigt ist über die Rechte an den veröffentlichten Bildern uneingeschränkt und frei von Rechten Dritter verfügen zu können. Der Teilnehmer erklärt ferner, keine diesen Nutzungsbedingungen zuwider laufende Verfügung über die Rechte getroffen zu haben oder zukünftig zu treffen.

8.2 Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter in Bezug auf die veröffentlichten Bilder ein zeitlich und örtlich unbeschränktes, einfaches Nutzungsrecht bezüglich aller Nutzungsarten für die Veröffentlichung sowohl auf der Facebook-Gewinnspielseite, als auch auf der Online-Plattform www.die-tier-welt.com ein. Des Weiteren wird dem Veranstalter das Recht zur Erteilung von einfachen Unterlizenzen eingeräumt. Ferner wird dem Veranstalter ein Bearbeitungsrecht an den vom Teilnehmer übermittelten Bildern eingeräumt, dass den Veranstalter berechtigt, die Vorlage unter Verwendung analoger, digitaler oder sonstiger Bearbeitungsmöglichkeiten unter Wahrung des Urheberrechts zu bearbeiten und/ oder umzustellen.

8.3 Verletzt der Teilnehmer die Urheberrechte, Rechte des gewerblichen Rechtschutzes, Kennzeichnungsrechte oder sonstigen Schutzrechte eines Dritten, verpflichtet sich der Teilnehmer, den Veranstalter von sämtlichen berechtigten Forderungen des Dritten aus der Rechtsverletzung vollumfänglich freizustellen. Der Teilnehmer ist hierbei auch zur Tragung der Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten verpflichtet, dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung nicht vom Teilnehmer zu vertreten ist.

 

9. Anwendbares Recht Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

Noch weitere Fragen? Dann kontaktiere unser Marketingteam per Mail an marketing@startplatz.de!