Telekom Techboost

Welcome

Card image cap

Telekom Techboost

Du hast eine überzeugende digitale Geschäftsidee, aber noch keine fertige Lösung oder Kunden? Kein Problem: Mit TechBoost Seed unterstützt die Deutsche Telekom Early-Stage-Startups mit 15.000 Euro Guthaben für die Open Telekom Cloud, mit Rabatten für Mobilfunk, Internet und Festnetz, IT-Angeboten und Support bei Kommunikation und Marketing. Dein Startup ist bereits auf Wachstumskurs, hat erste Kunden begeistert und Einnahmen generiert? Mit TechBoost Grow erhalten Later-Stage-Startups 100.000 Euro für IT-Ressourcen aus der Open Telekom Cloud. Und noch dazu Zugang zum Geschäftskundennetzwerk der Telekom mit jeder Menge potenziellen Kunden.

Related Information

How to get the deal

Interessiert? Dann einfach hier vorbeisurfen, Bewerbungsformular ausfüllen – fertig!

Apply now!
Card image cap
Kooperation als Innovationsboost: Telekom geht Partnerschaft mit dem STARTPLATZ ein

Prachtvolle Pflanzen gedeihen nur mit dem richtigen Nährboden. Ähnlich steht es mit Innovationen. Nur in einem stimulierenden Umfeld und mit gewinnbringenden Partnerschaften kann die Innovationskraft im eigenen Unternehmen wachsen und sich bestmöglich entfalten. Immer mehr etablierte Unternehmen setzen daher auf starke Kooperationspartner, einige davon gehen sogar so weit und bauen ihr eigenes Startup Programm auf: Wie etwa die Telekom. Um dem Startup Programm namens TechBoost den Feinschliff zu verleihen, setzt die Telekom als einer der führenden Telekommunikationsanbieter auf das starke Ökosystem im STARTPLATZ und setzt mit dem Schulterschluss neue Impulse für die Förderung innovativer Startups. Im Interview mit Matthias Schievelbusch, Vice President Startup Cooperations, erfahren wir mehr über die Beweggründe für die Zusammenarbeit mit dem größten Startup Inkubator & Accelerator im Rheinland. 

[https://www.startplatz.de/?p=65228]
Card image cap
billyard gewinnt das Rheinland-Pitch Halbfinale Bonn 2018

Am 05. November startete das erste Rheinland-Pitch Halbfinale für das Winterfinale 2018 im Telekom HQ in Bonn. Nach vier spannenden Pitches von billyard, 1NCE, Cnnctd und Quiply, wurde das Startup billyard vom Publikum zum Gewinner des Abends gewählt und zieht somit als erstes Startup in das Finale am 26.11.2018 ein! 

[https://www.startplatz.de/?p=60753]