Startup Product Buah Fruits

Welcome

Produkte von Startups für Startups

Wir zeigen hier Produkte, die andere Startups geschaffen haben und die nützlich für die Mitglieder unserer Community sind. Das können Alltagsprodukte sein, wie Socken, T-Shirts oder Schuhe. Es können aber auch neue Food-Konzepte oder Drinks sein. Wichtig ist uns nur, dass die Produkte von Startups stammen.


Wir werden über die nächsten Wochen Produkt-Partner suchen, sie portraitieren und die Produkte hier vorstellen. Willst du Produkt-Partner werden und dein eigenes innovatives Produkt hier listen? Kennst du noch weitere Produkte, die unbedingt hier gelistet sein sollten? Mit Nisa Kontakt aufnehmen 

Buah Fruits

Card image cap

Buah Fruits

Die Wurzeln von buahs Unternehmensgeschichte reichen weit zurück. Die beiden Gründer kennen sich seit 1993 Jahren, denn Jessica und Daniel sind Geschwister. In ihrer Kindheit haben sie gerauft, auf eigene Faust die Welt jenseits des schwäbischen Gartenzauns erkundet und gemeinsam an allerlei Vorhaben getüftelt. Das Raufen lassen Jessica und Daniel mittlerweile sein, aber den Entdeckergeist und die Lust die Welt zu verbessern, haben sich beide bewahrt.

Daniel zog es zum Studium des Wirtschaftsingenieurwesens nach Luzern und Jessica widmete sich in Berlin der Wirtschaftspsychologie. Beide hat es dann 2012 noch weiter in die Welt hinaus getragen. Während es Daniel gen Westen nach Costa Rica zog, folgte Jessica dem Ruf des Ostens nach Thailand. Keiner ahnte, dass gerade diese Ferne die beiden Geschwister wieder zusammen bringen sollte. Doch in Thailand verliebte Jessica sich in den morgendlichen Ananas-Smoothie und in Costa Rica verlor Daniel sein Herz an die saftige Vielfalt tropischer Früchte.


Die Vielfalt und der Reichtum der Natur zogen sie beide in ihren Bann. Bei ihrer Heimkehr trugen Jessica und Daniel einen gemeinsamen Wunsch im Herzen: Den Geschmack der Welt einfangen, um ihn jederzeit und überall genießen und vor allem mit anderen teilen zu können. Der Wunsch wurde zur Mission.

Das sind die Personen hinter Startup

Sie suchten nach Möglichkeiten, exotische Früchte in bester Qualität und natürlicher Reinheit nach Deutschland zu bringen. Einzelne gefriergetrocknete Früchte wurden ihren Ansprüchen gerecht, so dass sie unermüdlich recherchierten und testeten, um ein weltweites Handelsnetzwerk aufzubauen. Sie wälzten Ernährungslehrbücher, wandelten jenseits bekannter Pfade und mixten ohne Unterlass: Die Suche nach den besten Smoothie- und Snack-Ideen führte sie immer weiter. So entwickelten Daniel und Jessica originelle Rezepturen, die tropische Exoten mit heimischen Früchten zusammenbringen und das Beste der natürlichen Vielfalt jederzeit und überall verfügbar machen.


Das Aroma der weiten Welt, das in den gefriergetrockneten Früchten steckt, überzeugte auch die Experten der FU Berlin. Beim Funpreneur-Wettbewerb prämierten sie die innovative Idee. Für Jessica und Daniel gab es kein Halten mehr. Die Geschwister starten mit “buah” durch. Sie wählten das indonesische Wort für “Frucht” als Namen und die Gründung war beschlossen. Der Name ist und bleibt das Credo für ihr Unternehmen, denn im Miniaturformat bedeutet jede von buahs Fruchtmischungen eine Reise in die weite Welt. Jessica und Daniel bringen auf einfache und natürliche Art und Weise die ganze Vielfalt der Natur in den Alltag der heimischen Küche.

Vorteilsangebot für STARTPLATZ Member

Sichere Dir deinen exklusiven Member-Rabatt von 15% auf das gesamte Sortiment mit dem Code "startplatz15"

Jetzt Vorteil einsetzen!