artikelbild

Wie kann man Ihr Geschäftskonzept in Zahlen übertragen?

Inhalt

Viele Existenzgründer stehen hierbei vor einer großen Herausforderung. Dass dies gar nicht so schwierig ist, wie häufig angenommen wird, werden wir Ihnen in diesem Seminar zeigen.

Was Sie erwartet:

Wir werden in diesem ganztätigen Workshop gemeinsam mit Ihnen verschiedene Übungsbeispiele durchrechnen, um das Erlernte auch praxisnah anzuwenden. Außerdem beantworten wir all Ihre weitergehenden Fragen zur Finanzplanung die im Rahmen der Praxisfälle aufkommen werden.

Was es bringt:

Nach diesem Workshop werden Sie problemlos in der Lage sein, Ihren eigenen Finanz- und Liquiditätsplan zu erstellen.

Bitte bringen Sie Schreibunterlagen sowie einen Taschenrechner mit. Für Getränke und Essen müssen Sie bei diesem Workshop in Eigenregie sorgen.

Wir danken dem  für die freundliche Unterstützung.

Zielgruppe

Gründer und solche, die es werden wollen.

Info

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. ist Wissenskapitalgeber für Existenzgründer und Jungunternehmer. Im Rahmen der NUK-Gründer- Akademie gibt es für Gründer und Gründungsinteressierte ein umfangreiches, kostenloses Coaching- und Weiterbildungsprogramm.

Weitere Infos unter neuesunternehmertum.de

Über den Referenten

 

Jörg Püschel

MBW Mittelstandsberatung GmbH

Jörg Püschel unterstützt als Senior-Berater NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. von Anfang an. Er ist als Coach, Gutachter und Referent tätig.  

 

Anmeldung