Startup Academy

Wer ein erfolgreiches Startup führen will, muss über ein breites Spektrum an anwendbarem Wissen verfügen: Von der Gründung eines Unternehmens – Welche Finanzierung und Rechtsform sind passend? – über die Entwicklung eines überzeugenden und gesuchten Produkts bis hin zu dessen Vermarktung. Selbst mit bester Ausbildung und Berufserfahrung gibt es hier sicher Wissenslücken bei jedem Einzelnen. An diesem Punkt setzen wir mit unserem umfangreichen Workshop- und Vortragsprogramm der Startup Academy an: Von den Startup-Grundlagen bis hin zur vertiefenden Wissensvermittlung, bietet der STARTPLATZ ein ganzheitliches Spektrum an Wissen, Tools und Netzwerk, das jedem Teilnehmer zur Verfügung steht und die individuelle Gründerpersönlichkeit stärkt.

In vielen Bereichen haben sich in den letzten Jahren bestimmte Methoden bewährt. Lean Startup, Design Thinking, Scrum und Business Model Canvas beispielsweise haben sich international durchgesetzt und helfen sowohl Startups als auch innovationstarken Unternehmen, schneller und wahrscheinlicher zum Erfolg zu kommen, unabhängig von der Finanzierungsform.

Das Curriculum der Startup Academy teilt sich in fünf Module auf. Jedes dieser Module haben wir mit Themen besetzt, die dir sowohl in ihrer Gesamtheit ein breites und fundiertes Wissen liefern, aber auch einzeln für sich einen guten Eisntieg in die jeweilige Thematik darstellen und viele wichtige Skills, Tools und Informationen an die Hand geben. Solltest du mit den Buzzwords der Szene noch nicht ganz firm sein, sind sie für dich auf dieser Seite unter ihrer jeweiligen Rubrik noch einmal kurz und prägnant erklärt.

Solltest du Fragen zur Startup Academy haben schau doch mal in die Startup Academy FAQ . Vielleicht können wir deine Frage ja schon im Voraus beantworten.

In diesem Modul werden Grundlagen und aktuelle Methoden entwickelt, mit deren Hilfe man schnell und effizient beispielsweise Geschäftsmodelle und Prototypen entwickeln kann. Hierzu gehören unter anderem Lean Startup, Business Model Canvas, Design Thinking, Scrum sowie User Story Training.

Kommende Events

Suchbegriff: Startup_Academy_Modul_1

  • Tuesday, 11.04.17, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Radoslav Tsvetkov


In diesem Modul werden Grundlagen und aktuelle Methoden entwickelt, mit deren Hilfe man schnell und effizient beispielsweise Geschäftsmodelle und Prototypen entwickeln kann. Hierzu gehören unter anderem Lean Startup, Business Model Canvas, Design Thinking, Scrum sowie User Story Training.

Kommende Events

Suchbegriff: Startup_Academy_Modul_2


Heutzutage gibt es kaum ein Unternehmen, dass nicht mindestens eine Website besitzt; viele Startups beruhen auf einem Geschäftsmodell, welches sich in der digitalen Welt bewegt. In diesem Modul werden unter anderem Grundlagen des Programmierens vermittelt, jedoch auch, wie man ohne Programmierkenntnisse ein Minimum Viable Product oder eine eigene Website erstellt und diese direkt suchmaschinenoptimiert gestaltet.

Kommende Events

Suchbegriff: Startup_Academy_Modul_3


Das Unternehmen ist gegründet, das erste Produkt steht – jetzt müssen das nur noch eure Zielgruppen erfahren! In diesem Model erlernt ihr die hierfür notwendigen Tools und Techniken.

Kommende Events

Suchbegriff: Startup_Academy_Modul_4


Kommunikation ist ein mächtiges und kostengünstiges Tool. Lernt in diesem Modul, wie ihr eine stringente Kommunikation und die richtigen Botschaften für euer Startup erstellt und diese über verschiedene Medien nach außen tragt..

Kommende Events

Suchbegriff: Startup_Academy_Modul_5

  • Thursday, 30.03.17, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionstraße 15a
  • Carolin Gattermann

  • Tuesday, 04.04.17, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionstraße 15a
  • Carolin Gattermann

  • Wednesday, 05.04.17, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Carolin Gattermann


Startup Academy FAQ

Welchen Tarif soll ich buchen?

Es gibt zwei verschiedene Ticketkategorien: STARTPLATZ Member – diesen Tarif kannst du buchen, wenn du bei uns Mitglied bist – und Standard – dieser Tarif ist für alle Nicht-Mitglieder offen. Wenn du schnell genug bist, profitierst du in beiden Kategorien von unseren Early Bird Preisen!

Ich kann an einem Termin nicht, an dem ein Workshop meines Moduls stattfindet, was mache ich nun?

Keine Grund Sorge! Die Workshops eines Moduls wiederholen sich mindestens einmal pro Quartal. Du solltest also spätestens drei Monate später die Möglichkeit haben dein Modul abzuschließen.

Muss ich außer Interesse am Thema noch etwas zu den Workshops mitbringen?

Grundsätzlich nicht. Für den einen oder anderen Workshop, in denen Software und IT eine Rolle spielen, kann es aber durchaus hilfreich sein einen Laptop mitzubringen. Infos dazu findest du in der jeweiligen Workshopbeschreibung.

Von manchen Themen hab ich noch überhaupt keine Ahnung! Ist es trotzdem sinnvoll, so einen Workshop zu besuchen?

Auf jeden Fall! Alle Workshops der Startup Academy sind Einsteiger-Workshops und setzen keine Grundkenntnisse voraus. Das heißt natürlich nicht, dass, wenn du dich schon besser auskennst, unseren kompetenten Referenten nicht mit deinen Fragen löchern kannst. Immer zu!

Bekomme ich einen Nachweis über die Teilnahme?

Natürlich! Über jeden deiner Besuchten Workshops stellen wir dir auf Anfrage gerne eine Teilnahmebescheinigung aus. Wenn du ein ganzes Modul der Startup Academy abgeschlossen hast, bekommst du auch darüber ein Zertifikat, das du für deinen persönlichen Kompetenzen hinzufügen kannst.

Kann ich auch auf Rechnung bezahlen?

Natürlich! Solltest du aus steuerlichen Gründen nur auf Rechnung bezahlen können, ist das über unser Veranstaltungstool Eventbrite auch möglich. Einfach als Zahlungsmethode „Rechnung“ angeben und wir senden dir eine Rechnung zu.

Kann ich die Workshops von der Steuer absetzen?

Natürlich! Ja, das ist möglich.

Aktuelle Tweets