artikelbild

“Wie ticken erfolgreiche Startups & welche Idee passt zu mir?”

Inhalt

Worum geht es in der Workshopreihe?

Du hast eine innovative Geschäftsidee, aber noch nicht so richtig angefangen sie auszuarbeiten? Du fragst dich, wie du als angehendes Startup am besten vorgehen solltest? Dann bist Du hier genau richtig! In unserer 3-teiligen Workshop-Reihe "Teste Deine Startup Idee" geben wir dir die Gelegenheit professionell zu starten - ohne Budget, technische Skills oder Aufgaben, die nur ablenken. Eine Gesamtübersicht aller drei Startup-Workshops findest du hier.

Was passiert in diesem Teil?

Zuerst erfährst du, was Startups sind und wie erfolgreiche Gründer ticken. Nach einer kurzen Einführung in agile Geschäftsmodellentwicklung und einer Kennenlernrunde fangen wir bei deiner Motivation an, denn echte Innovatoren sind intrinsisch motiviert. Ist es Zeit für Veränderung in der eigenen Industrie? Ist es die Herausforderung schwierige Dinge anzugehen und umzusetzen? Oder möchte man aus eigener Überzeugung ein Startup gründen oder weil es die Idee bisher noch nicht gibt? Wir erfahren hierbei nebenbei auch, was ein “Dream-Team” ausmacht.

Nach der Beantwortung dieser existenziellen Fragen nutzen wir Design Thinking, um neue Ideen zu generieren oder - falls du schon eine hast - deine bestehende Idee zu schärfen. Wir lernen außerdem, wie man Ideen richtig “bewertet” und auswählt. Abschließend werden die nächsten, konkreten Schritte geplant und es bleibt Zeit für individuelle Antworten und Networking.

Themen & Ziele dieses dreistündigen Workshops:

  • Silicon Valley-Mindset: Wie ticken erfolgreiche Startups
  • Was verbirgt sich hinter “Lean Startup” & “Customer Development”?
  • Der Unterschied zwischen Erfindung und Innovation
  • Was ein erfolgreiches Startup-Team ausmacht
  • Deine Motivation als Basis für erfolgreiche Innovation
  • Was gute & schlechte Ideen sind
  • Bedürfnisorientierte Problemfindung
  • Neue Ideen durch Design Thinking generieren
  • Die “richtige” Startup-Idee auswählen

Die interaktiven Workshops basieren auf den Inhalten der Innovation Kickbox, einem iterativen und erprobten Innovationsprozess aus dem Silicon Valley!

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Gründer und Startups mit innovativen, skalierbaren oder disruptiven Geschäftsideen. Vorkenntnisse oder die Teilnahme an den anderen Workshops sind nicht erforderlich!

Für Existenzgründer, Freiberufler und Selbständige, die nicht in diese Zielgruppe passen oder keinen “Startup-Fokus” haben, empfiehlt die Wirtschaftsförderung Düsseldorf die Teilnahme an den Angeboten für Existenzgründer.
 

Ort, Kosten und Anmeldung 

Die Veranstaltung wird gehostet von STARTPLATZ-Düsseldorf, Speditionsstraße 15A, 40221 Düsseldorf. Bitte sei 10 Minuten vor Beginn da!

Veranstalter ist die Wirtschaftsförderung Düsseldorf sowie Innovation Kickbox, ein Service der MAK3it GmbH.

Die Teilnahme an diesem Workshop für Startupgründer kostet nur 29.- Euro. Berater, Agenturen und Angestellte, die für ihr Unternehmen teilnehmen wollen, zahlen 149.- Euro (ggf. zzgl. MwSt & weiteren Gebühren). Snacks & Getränke werden vom Host kostenfrei bereitgestellt! Die Anmeldung erfolgt verbindlich auf der Veranstaltungsseite des Hosts. Umtausch und Rückerstattung sind ausgeschlossen, das Ticket ist jedoch einfach übertragbar.

Noch Fragen?

Schreibe uns einfach eine E-Mail unter Angabe des Workshoptitels an hi@innovation-kickbox.de!
 

Veranstalter:


       

 

Über den Referenten

 

Daniel Bartel

MAK3it / Innovation Kickbox 

Daniel Bartel ist Entrepreneur, Andersdenker und geschäftsführender Gesellschafter bei MAK3it, die Macher der Innovation Kickbox. Als Herausgeber u.a. des “Handbuch für Startups” hat er gemeinsam mit Gründern und Innovationsteams etablierter Unternehmen das Ziel, den Nutzer in den Mittelpunkt zu stellen und die Risiken neuartiger Produkte durch reale Experimente am Markt radikal zu senken.  Daniel (@danbar87) erlangte sein Innovationswissen unter anderem während seiner Tätigkeit für Gunter Dueck (IBM), an der School of Design Thinking und in enger Zusammenarbeit mit Alexander Osterwalder und Seriengründer Steve Blank. Als Mitinitiator des bundesweiten p2p-Carsharing-Startups Autonetzer (heute Drivy) und Strive Analytics erlebt er die Tiefen und Höhen einer Gründung. Darüber hinaus engagiert sich Daniel Bartel in der Startupszene, insbesondere im Bereich Social Entrepreneurship & Education.


Anmeldung

Von Eventbrite