artikelbild
Nicht mehr der Hund, sondern das Handy ist der beste Freund des Menschen. Fast jeder ist immer und überall erreichbar. Zudem kommt: Kaum ein Unternehmen bietet keine eigene Application für diverse Smartphone-Modelle an. Das Ziel dabei: Noch näher an den Nutzer heranrücken, sich in sein (digitales) Leben zu jeder Zeit und in jeder Situation integrieren. Der STARTPLATZ Parts2Talk: Mobile bespricht ob, wann und wie eine App sinnvoll ist und welche Entwicklungen bevorstehen.

Inhalt

14:00h – Check In 14:10h – Offizielle Begrüßung 14:15h – Warum brauch ich (k)eine App? - Arne Horn, Maple Apps 14:45h – Fragerunde (mit Moderator und Plenum) 15:00h – Mobile Cashback-Couponing - Frank Schleimer, COUPIES GmbH 15:30h – Fragerunde (mit Moderator und Plenum) 15:45h – Kaffee-Break 16:15h – Interactive App Design – Alexander Hachmann, Widjet GmbH 16:45h – Fragerunde (mit Moderator und Plenum) 17:00h – Data Driven Mobile Services – Roland Fiege, MAP Germany 17:30h – Fragerunde 17:45h – Pause, Check In zum NightTalk

Night Talk

18:15h - SoLoMo – What it is and why it matters
  1. Wie man mit Online-Reputationsmanagement mehr Essen verkauft (,wenn es schmeckt)!  Ali Saffari, Gründer und Geschäftsführer Reputami GmbH
  2. Google Glasses: Das ist nach 2 Monaten entwicklung möglich! Daniel Sachse, Gründer und Geschäftsführer Wombat Software Technologies UG
18:45h – Panel-Diskussion: Mein ständiger Begleiter: Wie viel Mobil ist gut für mich? ab 19:15h – Networking & Google Glass Testsessions

Über die Referenten

Roland Fiege Startplatz Referenten

Roland Fiege

MAP Germany

#Data Driven #Socal Analytic

[two_third]Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einigen Semestern Wirtschaftswissenschaften Anfang der 90er ging Roland Fiege zunächst in die Praxis und war u.a. mehrere Jahre Mitglied der Geschäftsleitung eines international renommierten IT-Sicherheitsdienstleisters. Seit der Vollendung seines MBA an der Graduate School Rhein-Neckar widmet er sich den Forschungsschwerpunkten Social Media Balanced Scorecard (SMBSC), Social CRM und Analytics-Systemen. Er engagiert sich u.a. im BVDW e.V. und in der Fokusgruppe Social Media Strategie des IfM der Universität St. Gallen.

Arne Horn Startplatz Referenten

Arne Horn

Maple Apps

#Development

Arne Horn ist selbständiger iPhone- und iPad-Softwareentwickler und seit 2011 Geschäftsführer von Maple Apps. Neben Stationen bei Accenture und Steria Mummert war der studierte Wirtschaftsinformatiker lange Zeit im Vorstand des Vereins für freie Nutzungsrechte tätig, der die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet des Urheberrechts im Hinblick auf digitale Vervielfältigungsmöglichkeiten zum Ziel hat.

Alexander Hachmann Startplatz Referenten

Alexander Hachmann

Widjet GmbH

#Development

[two_third]Alexander Hachmann ist seit 2008 einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter von widjet (www.widjet.de ), einer Kölner Agentur für Interaktionsdesign. Der Wirtschaftspsychologe und Kommunikationswirt arbeitete vorher als selbstständiger Trainer und Marketingberater für Kunden aus dem B2C-Bereich. Parallel dazu publizierte er als Fachautor in mehreren Magazinen und nahm ab 2001 verschiedene Dozententätigkeiten wahr – unter anderem an der Universität Duisburg-Essen, der WAK in Köln und der Fresenius Hochschule Köln, wo er bis heute seinen Studenten VWL nahe bringt.

Startplatz Referenten

Ali Saffari

Reputami

#Online Reputationsmanagement

Nach seinem Studium der Elektrotechnik begann Ali Saffari seine Karriere als Systemanalytiker bei einem der größten europäischen Systemhäusern und war maßgeblich bei der Entwicklung von Telematik- und Dokumentenmanagementlösungen im Behördenumfeld beteiligt. Dieses Wissen trug er im Jahr 2000 in einem Kölner Content Management Startup, dass sich zu einem der führenden deutschen Produkthersteller in diesem Segment entwickelt hat. In 2008 wechselte er zu einer der weltweit führenden ICT Management Beratungen, wo er seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten international agierenden Unternehmen zur Verfügung stellte und seine Expertise im Bereich Mobile Apps und Social Media aufgebaut hat. Fasziniert von diesen Themen zog es ihm im Jahr 2011 zurück in die Startup-Welt. Im Mai 2012  gründete er zusammen mit Oliver Twardowski die Reputami GmbH.

Frank Schleimer Startplatz Referenten

Frank Schleimer

COUPIES GmbH

#Couponing #Mobile

[two_third] Frank Schleimer studierte BWL an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Handel und Marketing. Nach dem Examen begann er seine Karriere als Unternehmensberater bei Accenture und verantwortete zuletzt als Senior Manager in der CRM Service Line Programme zur Kundengewinnung und –bindung bei Kunden der Finanz- und Versorgungswirtschaft. Nach 12 Jahren verließ er Accenture und gründete im März 2009 das Start-Up COUPIES, das zum führenden Marktplatz für mobile Coupons im deutschsprachigen Raum aufgestiegen ist. COUPIES bringt Rabatte und Coupons auf die Mobiltelefone von Konsumenten und vereint attraktive lokale Angebote und bundesweit einlösbare Coupons in einer mobilen Applikation. Frank Schleimer verfügt über mehr als 12 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensberater bei Accenture, zuletzt als Senior Manager in der Customer Relationship Management Service Line. Er begleitete unter anderem Projekte zur Konzeption von Geschäftsprozessen sowie zur Kundengewinnung und –bindung bei Großkunden der Finanzwirtschaft und der Versorgungswirtschaft. Frank Schleimer ist bei COUPIES für Investor Relations, Business Development und Key Account Sales zuständig.

Anmeldung

<