Start!Werke Gründerstipendium

Logo_Stadtwerke Düsseldorf

Stadtwerke Düsseldorf: Ein Unternehmen mitten im Leben

Die Stadtwerke Düsseldorf wurden vor rund 150 Jahren gegründet und versorgen mehr als 600.000 Kundinnen und Kunden in Düsseldorf und der Region mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser. Das Unternehmen sorgt mit seiner Tochter Netzgesellschaft Düsseldorf und insgesamt rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Wertschöpfung vor Ort. Als verankerter Infrastrukturdienstleister übernehmen die Stadtwerke Düsseldorf Verantwortung für die wirtschaftliche Attraktivität und Leistungsfähigkeit der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Davon profitieren Bürger, Unternehmen und die öffentliche Hand. Mit Blick auf die Klimaschutzziele Nordrhein-Westfalens und der Landeshauptstadt werden schon heute mit dem Bau des neuen hocheffizienten Erdgaskraftwerks in Kraft-Wärme-Kopplung im Düsseldorfer Hafen und dem kontinuierlichen Fernwärmeausbau grundlegende Voraussetzungen für eine CO2-neutrale Zukunft Düsseldorfs geschaffen.

Die Stadtwerke Düsseldorf nutzen das urbane Wachstum und die außergewöhnlich günstige Verkehrsinfrastruktur für leistungsfähige Kooperationen. Erfolgsentscheidend für eine zukunftsfähige Stadtgestaltung ist neben der konsequent bedürfnisorientierten Ausrichtung von bestehenden Lösungen die aktive Entwicklung und Förderung von neuen Lösungen.

Daher verfolgt das Unternehmen Trends und Marktentwicklungen und setzt mit Blick auf moderne Innovationskultur Impulse und integriert Ideen. Die Stadtwerke Düsseldorf haben es sich zum Ziel gesetzt, die Gründerszene der Stadt Düsseldorf voranzutreiben, Ziel ist ein „unternehmerisches Ökosystem“, aus dem sich ein fundiertes Wachstumsumfeld für Gründer / Startups ergibt. Hierbei spielen besonders die Impulse von Startups eine Rolle, da sie innovative Ideen mit neuen Strukturen und Denkweisen verknüpfen.

 

Schwerpunkte des Start!Werke Gründerstipendiums

1. Smart City 

  • Datenbasierte Services für Bürger und Unternehmen rund um „Leben und Arbeiten“ in Düsseldorf
  • Intelligente Stadtmobilität
  • Modernes Wohnen und damit verbundene Services

2. Digitale Lösungen für Energiedienstleistungen

3. Datenbasierte Ver- und Entsorgungsmodelle

4. Digitale Unterstützungsleistungen rund um das Handwerk

5. Unterstützung für Kommunen zum Thema Flüchtlinge

 

Die Bewerbungsphase für das Start!Werke Gründerstipendium der Stadtwerke Düsseldorf endet am 22. April. Füllt bis dahin das Bewerbungsformular aus und überzeugt die Stadtwerke Düsseldorf von Eurer Idee!

Jetzt bewerben!