STARTPLATZ Team - STARTPLATZ

Dr. Lorenz Gräf

Geschäftsführung

Gründer und Geschäftsführer des STARTPLATZ. Vorher Gründer und Vorstandsvorsitzender bei Globalpark. Vermisste ein umfassendes Inkubatorenkonzept im Rheinland und baute prompt ein eigenes auf. Seitdem höchst erfolgreich in der Startup-Szene unterwegs.

Lukas_Gräf

Lukas Gräf

COO/Geschäftsführung

Als COO regelt Lukas das operative Geschäft an beiden Standorten und befasst sich vermehrt mit den Bereichen Memberships und Community, so etwa mit der Auswahl neuer aufstrebender Startups sowie der Betreuung bestehender Unternehmen. Bevor Lukas Anfang 2019 nach Deutschland zurückkehrte, setzte er sich seit 2014 aktiv in der schwedischen Startup-Szene ein und baute in Stockholm den erfolgreichen Inkubator SUP46 mit auf.


Olga Rube

Redaktion/Community Management

Olga liebt es, die Geschichten inspirierender Persönlichkeiten zu erfahren und sie anschließend in packenden Artikeln festzuhalten. Im Community Management ist sie zudem stets bestrebt, für glückliche Member und den regelmäßigen Austausch zwischen den Teams zu sorgen. Außerdem wäre sie gern Programmier- und Kickerprofi – daran arbeitet sie noch.

Bianca Kühn

Content Marketing

Bianca ist die Allrounderin, die den STARTPLATZ bereichsübergreifend mit ihrer kreativen Ader bereichert. Wenn sie sich nicht gerade in der Natur aufhält oder zwischen Köln und Düsseldorf pendelt, widmet sich voller Herzblut der Erstellung von Content, dem Meistern neuer Herausforderungen und der Weiterentwicklung von Marketingstrategien.


Rebecca Rühle

Office Management Düsseldorf

Rebecca ist unsere Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Standort Düsseldorf. Sie sorgt dafür, dass jeder Member seinen passenden Vertrag erhält, ebenso steht sie für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Svenja Hucker

Office Management – Köln

Svenja ist nicht ohne Grund die geborene Office Managerin: Mit ihrem unvergleichlichen Frohmut sorgt sie dafür, dass jeder einzelne Member sich wohl fühlt. Stets einen flotten – oft schwäbischen – Spruch auf den Lippen, arbeitet sie stets an der Optimierung ihres ausgefeilten Ordnungssystems für die Tassen an der Kaffeetheke, das den STARTPLATZ in makellose Ordnung hüllt.


´

Johannes Graef

Johannes Gräf

IT & Business Development

Johannes sorgt dafür, dass im STARTPLATZ jedes Mitglied gut arbeiten kann. Ganz egal ob es um Tarife, Teambüros oder IT geht – Johannes hat den Durchblick und weiß auf jede Frage eine Antwort.

Alexandra Thelen

Personal und Buchhaltung

Alexandra kümmert sich mit Hingabe um die Buchhaltung des STARTPLATZ. Auch in Personalfragen ist sie die richtige Ansprechpartnerin.


´

Anna Schoel

Anna-Luisa Schoel

Corporate Innovation

Anna ist durch und durch Startup geprägt, sie hat aber auch ein Gespür für die Herausforderungen von Corporates. In ihrem Bereich Corporate Innovation geht es vor allem darum, Unternehmen auf neue Wege mit den richtigen Startups zusammenzubringen und dabei Synergien zu schaffen, von denen beide Seiten nur profitieren können.

David Winkel

Corporate Innovation

David bildet durch seine berufliche Erfahrung in einem Startup, ebenso wie im Konzern, das Bindeglied zwischen Corporates und Startups. Durch seine offene & humorvolle Art und das nötige Feingefühl für die Bedürfnisse beider Seiten schafft er es, die jeweiligen Parteien zu verknüpfen und steht für jegliche Fragen parat – egal ob beim Kicker oder bei einer heißen Tasse Kaffee.


´

Thomas Schier

Thomas Schier

Accelerator Operations

Thomas bildet den Connection Point zwischen unseren Accelerator Teams & dem STARTPLATZ und sorgt dafür, dass unsere Startups immer genau die Unterstützung bekommen, die sie gerade benötigen. Zudem ist er immer auf der Suche nach jungen, unternehmerischen Talenten und vielversprechenden Geschäftsideen.

Jana Kalbfleisch

Inkubations Management

Jana sorgt für das Rundum-Paket für Startups und Gründer, damit einem erfolgreichen Start nichts im Weg steht. Besonders die Accelerator-Teams haben Dank ihr einige Sorgen weniger.


Benedikt Mix

START.CODE Head Instructor

Ben kam in seiner beruflichen Laufbahn bereits früh mit digitalen Themen in Berührung. Nach einigen Stationen im Projektmanagement verschlug es ihn für einen Crashkurs im Programmieren in die USA, bevor in ihm der Wunsch gedeihte, ein Umdenken hinsichtlich der Bildung in Deutschland zu bewirken. Bei START.CODE widmet er sich sowohl der inhaltlichen Gestaltung des Kursangebots als auch der Weiterentwicklung des Produkts.

Christine Schlütz

START.CODE Program Manager

Christine ist die gute Marketing-Fee im STARTPLATZ. Ganz gleich, welches Produkt vermarktet werden soll, Christine kennt die passende Strategie und weiß sie umzusetzen. Zudem managt sie seit November 2019 die Coding School START.CODE, vermarktet und organisiert die Kurse und ermöglicht es den Teilnehmern auf diese Weise echte Programmierprofis zu werden.


Matthias_Gräf

Matthias Gräf

Co-Founder

Jungunternehmer und Geschäftsführer von Golf Post. Baute zusammen mit seinem Vater den STARTPLATZ auf und steht immer mit Rat und Tat zur Seite.

Jennifer Müller

Konferenzraummanagement

Jennifer hat sich der Planung und Durchführung von Veranstaltungen am Standort Köln verschrieben. Ganz egal ob es sich um ein zweistündiges Meeting oder eine Großveranstaltung über mehrere Tage handelt – mit dem nötigen Feingefühl und der Liebe zum Detail bringt sie jede Veranstaltung zum Erfolg.

Annika Theisen

Startup Academy & Events

Annika ist eine Koryphäe, wenn es um die Organisation spannender Workshops in der Startup Academy im STARTPLATZ geht. Dank ihrer strukturierten Arbeitsweise geht ihr die strategische Planung neuer Eventformate federleicht von der Hand. Eine Kicker-Karriere bahnt sich bei ihr zwar nicht an, stattdessen hat sie jede Menge Pläne, mit jedem Tag tiefer in die Startup-Szene einzutauchen.


Léonie Valencia

Léonie Valencia

Projektmanagement Rheinland-Pitch

Léonie ist verantwortlich für die Organisation des Rheinland-Pitch, bei dem aufstrebenden Startups jeden Monat die Möglichkeit geboten wird, auf der Bühne ihre Geschäftsideen zu präsentieren. So ist sie einerseits im Eventmanagement unterwegs und kann andererseits durch das Scouting der Startups und der anstehenden Kommunikation rund um das Format auch ihr Interesse für Strategie und Marketing verfolgen.