artikelbild
Fakt ist, ein hoher IQ ist keine Garantie für Zufriedenheit, Erfolg und Miteinander im Leben. Ein niedriger IQ ist nicht gleichzusetzen mit Versagen oder Scheitern. Es braucht die Zwischenmenschlichkeit, EI/EQ - die „Emotionale Intelligenz“.

Inhalt

Je ausgeprägter der EQ ist, desto wahrscheinlicher ist es, ein erfülltes und glückliches Leben zu leben. Der Begriff EQ ist von Daniel Goleman geprägt und leitet sich von IQ ab.

  • Was passiert in uns und den anderen, wenn wir miteinander kommunizieren?
  • Kann uns dieses Wissen helfen, ein erfolgreiches Leben zu führen?
  • Eigene Gefühle und Bedürfnisse beeinflussen immer mein eigenes Handeln!

Zielgruppe

Erfolg beruht nicht allein auf Fachkompetenz. Gerade in beruflichen Positionen mit Verantwortung entscheidet oft das Gespür für die zwischenmenschliche Kommunikation. Dieser Vortrag richtet sich an Unternehmer, Gründer, Führungskräfte, Angestellte sowie an alle Menschen, die ihren persönlichen Umgang mit anderen Menschen optimieren möchten.

Warum sollte ich teilnehmen?

Als Gründer und Unternehmer bist Du oft mit fachlichen und unternehmensspezifischen Fragestellungen beschäftigt. Während bestimmter Phasen bleiben manchmal zwischenmenschliche Faktoren unberücksichtigt. Ein Konflikt der Beteiligten ist dann meist vorprogrammiert. Das Gleiche gilt im Privatleben.

Die „Emotionale Intelligenz“ beschreibt die Fähigkeiten des Erkennens von eigenen und fremden Emotionen sowie der angemessene Umgang damit in Bezug auf Eigenmotivation und sozialem Miteinander. Der erste und wichtigste Schritt auf dem Weg, dieses auch erfolgreich zu gestalten, ist Selbsterkenntnis. Wenn ich verstehe, wie ich „ticke“ und warum ich bestimmte Strategien in verschiedenen Situationen anwende, erkenne ich Selbststeuerung und Wahlmöglichkeiten in meinem Handeln.Am Ende wissen die Teilnehmer, wie sie ihre Geschäftsidee bzw. ihr Startup finanzieren können - oder eben, dass eine Geschäftsidee oder ein Startup nicht finanzierungsfähig ist UND warum.

Die Schwerpunkte des Workshops

  • Das Thema EQ verständnisvoll und unterhaltsam näherbringen.
  • Eigene Wahrnehmung optimieren.
  • Die 5 Fähigkeiten der „Emotionalen Intelligenz“ kennenlernen.
  • Mehr Bewusstsein und Erkennen von Wahlmöglichkeiten.

Über den Referenten

  

Daniel Hermes

 

Daniel Hermes - zertifizierter NLP Master Coach, NLP Trainer, Familienaufsteller - begleitet und bewegt seit 2010 erfolgreich Menschen und Unternehmen in Veränderungsprozessen und auf Wachstumskurs. Als Persönlichkeitscoach begeistert er lösungsfokussiert mit Empathie und seiner mitreißenden Art seine Teilnehmer in Seminaren, Workshops und Vorträgen.

 

Info

Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 5 Tage vor Workshop-Beginn möglich, bei Stornierung danach fällt die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer an.

Anmeldung

Von Eventbrite