artikelbild

Der STARTPLATZ hat im Rahmen seiner Innovations- und Digitalisierungs-Initiative mit dem Partner FIR e.V. einen „Round-Table" geschaffen.

Inhalt

Der STARTPLATZ hat im Rahmen seiner Innovations- und Digitalisierungs-Initiative mit dem Partner FIR e.V. an der RWTH Aachen einen „Round-Table“ für Unternehmen geschaffen, um Austausch über aktuelle Themen und Trends in Bezug auf die „Digitale Transformation“ in einem kleinen, exklusiven Kreis von Unternehmern und Führungskräften zu fördern. Die Nähe zum Innovations- und Digitalisierungs-Ökosystem im STARTPLATZ bietet zusätzlich „digitale“ Denkanstöße und Inspirationen.

Der STARTPLATZ und das FIR haben ein weiteres Format geschaffen, das Unternehmen die Möglichkeit bietet, den Innovations- und Digitalisierungs-Gedanken zu diskutieren und durch den intensiven Austausch - unter Einbezug von Experten - eine breitere, unternehmerische Sicht auf die Themenfelder "Innovation" und "Digitale Transformation" zu bekommen. Ziel des Round-Tables ist es auch, die Erfahrungen und Sichten von anderen Unternehmen zu diesem aktuellen Thema kennenzulernen und sich sowohl kritischen als auch praktischen Fragen und Betrachtungen zu stellen.

Die Teilnahme bietet den Unternehmen eine großartige Möglichkeit, die "digitale Welt von morgen" besser zu erkennen, besser zu verstehen und besser zu gestalten und damit für das eigene Unternehmen die "digitalen Weichen“ besser stellen und kostspielige Fehlentwicklungen vermeiden zu können.

Eine „digitale Inspiration“ bekommen die Unternehmen durch Experten aus dem STARTPLATZ und dem FIR, die den Austausch anreichern und moderieren. Ein Impuls-Vortragen zu Beginn eines „Round-Table“ nimmt jeweils ein aktuelles Thema zum Stand und zur weiteren Entwicklung der digitalen Transformation und zu Industrie 4.0 - mit zukunftsweisenden Sichten - auf und moderiert die anschließende Diskussion und den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

Die Teilnehmer erhalten so für ihr eigenes Unternehmen wertvolle Einsichten und Ideen zur Entwicklung und Umsetzung einer eigenen, zukunftsorientierten Digital-Strategie und zur Förderung der dazu notwendigen Innovationskultur.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Vorstände von - insbesondere mittelständischen - Unternehmen, sowie Führungskräfte, deren Schwerpunkte in der digitalen Neuausrichtung und Entwicklung sowie Innovationen sind.

Beinhaltet:

• Führung mit Erläuterungen zum Startup-Accelerator und -Inkubator STARTPLATZ und Führung durch das Arbeitsumfeld von jungen Startups im STARTPLATZ

• Expertenvortrag als Impuls zum Abend: Prof. Dr. Volker Stich, FIT / RWTH "Reifegradbestimmung zur Digitalisierung in Unternehmen anhand eines Maturity-Index"

• Moderierte Diskussion unter den Teilnehmern

• Snack und Getränke

Anmeldung