April – Mighty Office

Das von Alexander de Greiff ins Leben gerufene Projekt, aktuell in der Seed-Phase, befasst sich mit der Nutzung von Potenzialen des eigenen Konzerns bzw. der eigenen Firma. Mittels einer gebrandeten App können Angestellte Bürostandorte und Services wie Parkmöglichkeiten oder Video-Konferenzräume aus dem eigenen Konzern finden und nutzen.


Finalisten Mai

1) measurADz 
Das sich in der Seed-Phase befindende Team, bestehend aus drei Betriebswirten sowie zwei Informatikern, befasst sich mit der Wirkung und Wirksamkeit von Offline-Werbemaßnahmen. Diese wird dank einer ausgiebig getesteten Technologie messbar gemacht und es wird ermöglicht, Werbebotschaften zu tracken, sowie Kundenlaufwege auf anonymisierter Basis zu verfolgen um die Kunden in Echtzeit bei einer Konsumentscheidung zu beeinflussen.

2) meetjockey
Ziel von meetjockey ist es, Freunden untereinander eine möglichst einfache Plattform zu geben über gemeinsame Unternehmungen abzustimmen und diese zu direkt über angebundenen Partner zu buchen. Die Gründer von meetjockey kamen im Rahmen von Projekten für die Telekom zusammen und entwickelten dabei die Idee zu diesem Projekt, welches sich aktuell in der Seed-Phase befindet.

3) Mighty-Office
Das von Alexander de Greiff ins Leben gerufene Projekt, aktuell in der Seed-Phase, befasst sich mit der Nutzung von Potenzialen des eigenen Konzerns bzw. der eigenen Firma. Mittels einer gebrandeten App können Angestellte Bürostandorte und Services wie Parkmöglichkeiten oder Video-Konferenzräume aus dem eigenen Konzern finden und nutzen.

4) Offensiv
„Ein professioneller Bundesliga-Casual-Manager mit Lizenz“, so lautet das Ziel dieses Projektes in der Seed-Phase der SportLoveLabs GbR aus Koblenz. Durch ein ausgereiftes Spielprinzip und ein ansprechendes Design sollen die bisherigen Anbieter übertroffen werden und durch ein auf Multiplikatoren ausgerichtetes Marketingkonzept die nötige Reichweite erreicht werden.

5) Versicherungsordner24
Versicherungsordner24 ist ein kostenloses Online-Portal, das den Kunden ermöglicht, die eigenen Versicherungen zu verwalten und diese zu analysieren. Somit werden Leistungen und Kündigungszeitpunkte transparent dargestellt sowie Sparpotentiale aufgedeckt. Als einziges Team aus der Post-Seed Phase stellt Versicherungsordner24 die Ausnahme dar.