artikelbild
Disrupt.me!® powered by Deutsche Rück

Inhalt

Innovationen für die Zukunft. Deutsche Rück lässt beim Disrupt.me!® die Lebensversicherung angreifen. Disruption, Innovation und neue digitale Geschäftsmodelle entstehen häufig aus der Online-Community, also aus der „Crowd“, heraus oder gehen von Startups aus. Viele Unternehmen setzen aus diesem Grund auf Instrumente wie Hackathons, Bootcamps, Summits oder Pitch-Sessions, um aus eben dieser Crowd kreative Ideen für Innovationen und digitale Geschäftsmodelle zu gewinnen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Beim Disrupt.me®! beschreiten wir andere unkonventionelle und innovative Wege: Bei diesem Format geht es darum, dass sich die Versicherungswirtschaft gezielt in hypothetischem Rahmen mit disruptiven Ideen, neuen Konzepten und Geschäftsmodellen angreifen lässt, um Innovationen im Idealfall schneller als andere Akteure auf dem Markt umsetzen zu können. Ziel ist es, etablierte Geschäftsmodelle oder Bereiche gezielt und aus neuer Perspektive zu hinterfragen, um sie mit den gewonnenen Erkenntnissen verändern, erneuern oder gar ersetzen zu können. Unterstützt werden die Teilnehmer des Events vom ECODYNAMICS-Experten Hamidreza Hosseini und den Experten von Protostart (Anna Abelein und Yannis Beuke), die mit STARTPLATZ konstruktive Crowd-basierte Angriffsmethodiken und Prozesse konzipiert, plant, begleitet und vermittelt. Zielscheibe beim Deutsche Rück Disrupt.me!® ist das Angebot der „biometrischen Risiken in der Lebensversicherung“, also ein Infragestellen der gesamten Risikoabsicherung, mit ihren Schwachstellen in der Produktgestaltung, der Kundeninteraktion und Kommunikation sowie bei den Services und Prozessen.

 

Deutsche Rück - Kurzportrait Disrupt.me!®

 

Auf geht’s: Disrupt.Lebensversicherung!. Jetzt seid Ihr an der Reihe: Entwickelt mit Euren Ideen Antworten auf Fragen, deren Antworten Ihr viel besser als Marktforschungsinstitute, Berater oder Fachexperten kennt:

 

  • Quergedacht: Welches Risiko/Welche Risiken möchtest Du absichern?
  • Wie soll die Leistung ausgestaltet sein? Geldleistung, Sachleistung, Unterstützungsleistung – oder völlig anders? Feel free!
  • Was braucht eine Versicherung/ein Risikoschutz um Dich zu überzeugen?
  • Von versichert zu geschützt: Braucht es mehr als einen reinen Risikoschutz?
  • Wie sollte dieser Mehrwert ausgestaltet sein?
  • Was erwartest Du konkret von Deinem Versicherer?
  • Wie soll Dich Dein Versicherer bei der Absicherung der Risiken unterstützen? (produkt-, prozess-, kommunikations-/interaktions- und serviceseitig)

 

WARUM SOLLTET IHR TEILNEHMEN?

 

  • Ihr gestaltet mit Eurem Know-how und Eurer Kreativität die Zukunft einer der größten Branchen der deutschen Wirtschaft mit.
  • Ihr knüpft direkte Kontakte zu Branchenexperten und Entscheidern eines deutschen Rückversicherungskonzerns.
  • Die Teilnehmer arbeiten kompetitiv in Teams. Das Gewinner-Team bekommt die Chance, im Rahmen eines 3-monatigen Accelerator-Programms beim STARTPLATZ und unter Mentoring der Deutschen Rück seine Idee weiterzuentwickeln. Die ECODYNAMICS und Protostart bieten den Gewinnerteams kostenfreie Beratung und Workshops an.
  • Euer Startschuss für die Zukunft: Vielleicht ist dieser Tag die Grundlage für ein neues Projekt oder sogar einen neuen Job.

 

Die Experten

Dr. Barbara Ries, Bereichsleiterin Leben/Kranken Markt- und Produktmanagement

Deutsche Rück

Frank Schoenen, Abteilungsleiter Leben/Kranken Produktmanagement

Deutsche Rück

Beate Witte, Expertin Leben/Kranken Antrags- und Risikoprüfung

Deutsche Rück

Jamil Meier, Experte Leben/Kranken Produktmanagement

Deutsche Rück

 

Die Coaches

 

Hamidreza Hosseini (Moderator), Founder & CEO ECODYNAMICS

ECODYNAMICS

Anna Abelein (Co-Moderator), Co-Founder & Managing Director Protostart

Protostart

Yannis Beuke, Co-Founder & Managing Director Protostart

Protostart

Lorenz Gräf, Founder & Managing Director STARTPLATZ

STARTPLATZ

Dr.Holger Schmidt, General Manager ECODYNAMICS GmbH

ECODYNAMICS

 

Die Organisatoren

 

 

Ihr könnt euch als Team oder Einzelperson anmelden, im Idealfall habt Ihr bereits eine konkrete Idee, die Ihr an diesem Tag im Team unter professioneller Anleitung bearbeiten wollt. Schickt diese bitte in 1-3 Sätzen bis Mittwoch, den 30.05.2018 an info@disrupt-deutscherueck.de, damit wir sie bewerten können.

 

*Zielgruppe des Formats sind Startups, Gründungsinteressierte und Studierende. Auf Wunsch des Veranstalters behalten wir uns vor, eine endgültige Auswahl der Teilnehmer zu treffen.

Anmeldung

Von Eventbrite

Diese Veranstaltung ist Teil einer Veranstaltungsreihe

Zur Reihe gehören: