artikelbild

Systematische Kreativität

In der Workshopreihe "Agile Driven Innovation" geht es darum, wie großartige Ideen entstehen und daraus Produkte hervorgehen, die begeistern.

Inhalt

Ziel dieser Workshop-Reihe ist es einige der Techniken und Arbeitsweisen Hands-on zu vermitteln. Agile Entwicklungsmethodiken wie z.B. Scrum und XP werden als Werkzeuge (Mittel zum Zweck) vorgestellt. Der erste Workshop in der Eventreihe fokussiert auf Idea Generation: Wie entwickelt man gute Ideen? Welche Techniken gibt es, um Innovation in Unternehmen (egal welcher Größe) zu fördern? Innovative Produkte gehen in der Regel nicht aus einem Geistesblitz hervor. Unternehmen wie Apple, Google, Facebook, Amazon, Dropbox u.v.a. gehen systematisch in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen vor. Jeder Workshop gliedert sich in einen Theorie- und einen Praxisteil, in dem die Teilnehmer gemeinsam das theoretisch erlernte üben können.

Zielgruppe

Unternehmer, Manager, Entwickler, etc. Jeder der Interesse hat zu lernen wie Unternehmen (klein oder groß) nicht nur Innovation fördern, sondern tatsächlich innovative Produkte herstellen können, die Menschen begeistern.

Warum sollte ich teilnehmen?

Die Workshop Reihe ist super Hands-on. Einer kurzen Präsentation folgt in jeder Runde ein praktischer Teil, in dem das erlernte geübt werden soll. Gemeinsam gehen wir durch den Prozess der Ideenfindung, der Erstellung und Priorisierung eines Product Backlog und der Umsetzung der Idee in ein Produkt.

Die Schwerpunkte der Workshopreihe

Die vier Teile des Workshops "Agile Driven Innovation" fokussieren sich auf die folgenden Schwerpunkte: 1) Idea Generation (am 2.Juli): Wie entwickelt man gute Ideen? Welche Techniken gibt es, um Innovation in Unternehmen (egal welcher Größe) zu fördern? 2) Backlog Creation & Prioritization (am 9. Juli): Was sind die ersten Schritte von der Idee zum Produkt? Was ist ein Product Backlog? Wie wird er erstellt? 3) Story Estimation & Planning (am 16. Juli): Wie plane ich in agilen Projekten? Wie erfolgt das abschätzen von User Stories? 4) Project Realization (am 23. Juli): Wie erstelle ich ein agiles Team? Welche Rollen gibt es? Welche Qualifikationen muss ich dafür mitbringen? Wie arbeiten agile Teams?

Kombi-Angebot: Jetzt alle vier Vorträge buchen und bis zu 30 % sparen!

 

Über den Referenten

Sohrab Salimi ist Unternehmer und Berater mit langjähriger professioneller Berufserfahrung mit Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen – von internationalen Großkonzernen bis hinzu Startups. Als studierter Humanmediziner betrachtet Sohrab Unternehmen meist aus einer anderen Perspektive. Er diagnostiziert leidenschaftlich gerne wie es um Unternehmen steht, entwickelt mit seinen Klienten gemeinsam Strategien und setzt diese unter Nutzung von agilen Methodiken z.B. Scrum direkt um. Aktuell ist Sohrab Leiter von SE Labs, der Innovationsschmiede von SE-Consulting und Geschäftsführer der bloxx media GmbH. Davor war Sohrab ca. 3 Jahre bei Bain & Company in Düsseldorf, München, Zürich, London, Paris und Seoul tätig. Sohrab studierte Humanmedizin an der RWTH Aachen und der University of Minnesota in den USA. Nach seiner Approbation erwarb er berufsbegleitend einen MBA an der Düsseldorf Business School der Heinrich Heine Universität und ist Certified Scrum Professional (CSP), Certified Scrum Product Owner (CSPO) und Certified Scrum Master (CSM).

Anmeldung

Online-Registrierung für Events für Agile Driven Innovation: Wie großartige Produkte entstehen, die begeistern unterstützt von Eventbrite


Wann:
02.07.2014 von 17:00 bis 20:00 Uhr.
Wo:
Köln