artikelbild

Starthilfe für junge Unternehmer

Aus welchen "Töpfen" kann man als junger Startup Finanzierungsmöglichkeiten von der EU bekommen? Was muss man dabei beachten und welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Inhalt

Alle diese Frage klärt Ruth Cremer in ihrer Sprechstunde jeden letzten Dienstag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Zielgruppe

  • Startups
  • Unternehmer im Technologiebereich
  • Interessenten an EU Fördergeldern

Die Schwerpunkte der Sprechstunde

  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich ?
  • Welche Voraussetzungen muss mein Unternehmen erfüllen?
  • Informationsmöglichkeiten über die Finanzierungsmöglichkeiten der EU
  • Was beachtet werden muss beim Verfassen des Antrages für die EU

Über den Referenten

Ruth-Cremer-Startplatz-Referenten

Ruth Cremer

RWTH Aachen

#EU-Finanzierung

Ruth Cremer hat Mathematik studiert und anschließend an einem Forschungsinstitut der RWTH Aachen gearbeitet, dass sich u.a. durch EU-Projekte finanziert. Ihr Schwerpunkt waren hier vor allem IT-Architekturen und deren Einsatzmöglichkeiten/ Use Case Definition. Hier hat sie sowohl Anträge erfolgreich mitgeschrieben als auch an erfolgreich beantragten Projekten mitgearbeitet. Durch ihre Mitarbeit bei der Veranstaltung von Events in der Startup-Szene (Pirate Summit, 3DS) hat sich Ruth Cremer mehr und mehr damit beschäftigt, welche Möglichkeiten die EU auch für Startups bietet.


Wann:
26.08.2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Wo:
Köln