artikelbild

Langsame Webseiten sind out!

Eine schnelle Webseite wirkt sich positiv aus! Sowohl auf die Position in den Suchmaschinen als auch auf die User Experience (UX). 

Inhalt

Im Workshop wird Know-How vermittelt mit dem du, getreu dem Motto: „Bring your own Website“, direkt vor Ort die Performance deiner Webseite analysieren kannst. Im Anschluss soll rege mit Kursteilnehmern und dem Dozenten disskutiert werden.

Zielgruppe

- Alle, die Webseiten entwickeln oder betreiben - Alle, die einfach mal wissen wollen warum manche Webseiten schneller als andere sind

Darum solltest du teilnehmen

Du wolltest schon immer wissen, warum deine Webseite langsam ist oder warum die Konkurrenz so schnell ist? In dem Workshop wird dir fundiertes Know-How kombiniert mit vielen Tipps und Tricks vermittelt.  Zahlreiche „Best Practice"-Beispiele sind ebenfalls Bestandteil des interaktiven Workshops.

Die Schwerpunkte des Workshops

- Wie sind moderne Webseiten aufgebaut? - Die Regeln der Performance-Optimierung: „Wir lieben Regeln“. - Die drei wichtigsten Regeln jeder Performance Optimierung: messen, messen, messen!!! - Ausblick in die Performance-Zukunft und was man heute schon nutzen kann. - Tools zu automatisierten Performance-Optimierung. - Zeit zur Analyse deiner eigenen Webseite. - Entwicklung einer Geschwindigkeits-Zieldefinition.

Über den Referenten

Stefan Böck entwickelt und optimiert seit 10 Jahren Webseiten unter Performance-Gesichtspunkten. Mit seiner Agentur Perfmatters berät er Unternehmen im Bereich Geschwindigkeits-Optimierung von Webseiten mit HiIfe automatisierter Prozesse und Tools.          

Anmeldung

 
Eventverwaltung für Need for Speed: Performante Webseiten erstellen unterstützt von Eventbrite


Wann:
01.07.2014 von 17:00 bis 20:00 Uhr.
Wo:
Köln