Wir sind der STARTPLATZ für deine Gründeridee.

WordPress Security

Mittwoch 28.01.2015 17:00 - 20:00 Uhr - 3 Stunden

  • Köln, STARTPLATZ
artikelbild

Sichere Websiten mit WordPress

Mit Wordpress kann man so gut wie alles machen, aber genau weil es so nutzerfreundlich ist, werden die Sicherheitsanforderungen oft unterschätzt. 

Von der Sicherung des Content bis hin zum Harding von Servern, wirst du in diesem Workshop alles lernen, was du unbedingt beachten solltest, um deine WordPress Security deutlich zu erhöhen.

Zielgruppe:

  • Blogbetreiber, die WordPress nutzen
  • Inhaber von WordPress-basierten Seiten
  • Alle, die WordPress in der Zukunft nutzen möchten

Warum sollte ich teilnehmen?

Weist du, welche Informationen zum System einer Default Linux, Apache oder WordPress Installation dich für Hacker interessant macht? Oder welche Daten du oft unfreiwillig Preis gibst? In der Regel sind es genau die Daten, die ein Angreifer braucht, um deine WP-Installation zu hacken. Du wirst nach dem Workshop in der Lage sein, WordPress in einen sicheren Status zu nutzen und wissen, welche Plug-Ins oder Tools man nutzen kann, um es unkomliziert sicher zu machen.

Die Schwerpunkte des Vortrags

• WordPress security • Web server security • Datenbank security

Über den Referenten

Pablo Endres

#practicalsecurity

Pablo Endres ist ein erfahrener Security Consultant. Sein Wissensgebiet umfasst information security, networking, telephony, *NIX und technological research. Pablo ist Diplominformatiker und hat folgende Zertifikate: ISC2 CISSP, Comptia Security+, ISECOM’s OPSA + OPST. Er hat bereits in verschiedensten Branchen gearbeitet und ist Gründer eines IT Consulting-Unternehmens.          

Anmeldung

Wann:
28.01.2015 von 17:00 bis 20:00 Uhr.
Wo:
Köln