artikelbild

Stressfreier Dateschutz!

Denn Datenschutz ist der Schutz von Menschen! Daher sollte der Datenschutz kein Bürokratischer Kampf sein, sondern etwas, was sich natürlich mit den eigenen Geschäftsprozessen ergänzt.

Inhalt

Geht es Euch genauso, dass Ihr innerlich schon abschaltet, wenn jemand nur mit dem Wort "Datenschutz" um die Ecke kommt? Kennt Ihr auch das Problem, dass man bei der Materie oft gar nicht weiß, wo man anfangen und aufhören soll? Vielleicht kennt Ihr auch die üblichen Einführungen in die DSGVO, bei der man am Ende viele Paragrafen mit Vornamen kennt, aber immer noch nicht weiß, was man eigentlich machen muss?


Mit unserem Konzept „Privacy as a Service – Wir machen Datenschutz genial einfach“ stehen wir für stressfreien Datenschutz. Wir wollen Euch zeigen, warum es als Startup so wichtig ist, den Datenschutz von Anfang an mitzudenken und ihn in die Geschäftsprozesse zu integrieren. Denn dann steht einem datenschutzkonformen Wachstum nichts im Wege. Sobald Ihr erfolgreich werdet, schauen viele kritische Augen auf Euch. Dann sollten die Dinge in Ordnung sein.

Viele Gründer haben es anders versucht und mussten später für die Einführung des Datenschutzes nicht nur extra viel Geld ausgeben sondern in manchen Aspekten auch noch an ihrem Geschäftsmodell Änderungen vornehmen. Im schlimmsten Falle ein echter Super-Gau. Je früher Ihr Euch also mit Compliance-Fragen beschäftigt, umso einfacher ist es später, wenn Ihr durchstartet.

 

Portrait Marc Dauenhauer  

Marc Dauenhauer

Marc Dauenhauer ist seit über 20 Jahren IT Berater und hat sich auf das Thema Datenschutz spezialisiert. Er klärt auf, dass Datenschutz garnicht so gruselig und kompliziert ist, wie es wirkt und berät und schult Unternehmen, Gründer und Selbständige. 

 


Wann:
25.05.2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr.
Wo:
Die Session wird als Zoom Meeting stattfinden. Den Link erhältst Du nach der Anmeldung.
Anmeldung
Jetzt anmelden!