Pressemitteilung: 1. Bitcoin Konferenz in Deutschland - STARTPLATZ

Pressemitteilung: 1. Bitcoin Konferenz in Deutschland

STARTPLATZ veranstaltet 1. Bitcoin Konferenz Deutschlands

Bitcoin ist das neue digitale Zahlungsmittel. Die Open-Source-Währung wird frei von Banken gehandelt und erfährt derzeit einen ungeahnt großen Ansturm. Daher hat sich STARTPLATZ diesem Thema angenommen und Top-Experten aus Deutschland eingeladen.

Unabhängig von Finanzinstituten und regulierenden Zentralbanken wird Bitcoin dezentral durch ein Netz von Computern geschöpft und verwaltet. Teilnehmer können einen Bitcoin-Client ausführen, ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen und so Bitcoins generieren.

Das heiß diskutierte Zahlungsmittel hat dieses Jahr bereits mehrfach sein Allzeithoch erreicht. Durch den großen Ansturm von Interessenten erfährt die Währung hohe Schwankungen.

Was ist dran an diesem neuen Geld? Skeptiker befürchten eine Spekulationsblase, was in Angesicht eines Handelsvolumens von über 1 Mrd. US-Dollar aktuell viele Stimmen aufruft, sich zu dem Thema zu äußern.

STARTPLATZ veranstaltet die erste Bitcoin Konferenz in Deutschland. Dazu laden wir heute, den 17.04., Top-Experten in den Mediapark 5 in Köln ein.

Moderator wird sein: Adrian Hotz, Branchenexperte und Autor von http://www.insideecommerce.de.

Weitere Informationen unter:

https://www.startplatz.de/event/bitcoin-talk/

Pressekontakt:

Victoria Blechman
Jr. Marketing Managerin
Im Mediapark 5
50670 Köln
 
victoria.blechman@startplatz.de
+ 49 221 975 802 13
 

zurück zum Pressebereich