Die Finalisten für Juni stehen fest

18. Juni 2013, 15:35 :: Rheinland-Pitch

Autor: Matthias Gräf

Nach einem langem Abend stehen die Finalisten für den dritten Rheinland-Pitch am 24. Juni fest. Am 17. Juni konnten sich sechs Teams für den finalen Vorpitch qualifizieren und ihr Projekt in einem siebenminütigen Pitch der STARTPLATZ-Jury präsentieren. Unter Anleitung von Pitch-Experte Francis Dierick gab es vorab ein Pitch-Training für die Teams. Hier konnten Sie ihre Präsentation optimieren und für den Auftritt vor der Jury üben.

Vorpitch Juni

Die Qualität war, wie bereits bei den zwei vorherigen Vorpitches, sehr hoch, sodass die Entscheidung der Jury schwer gefallen ist.

Letztendlich konnten sich vier Teams für den dritten Rheinland-Pitch qualifizieren. Um euch einen kleinen Ausblick auf die nächste Woche zu geben, stellen wir euch diese im Kurzportrait vor.

Hier die Finalisten in alphabetischer Reihenfolge:

1) FatSak
FatSak befasst sich mit dem Vertrieb von Sitzsäcken, welche sich durch eine innovative Schaumstoff-Füllung auszeichnen. Der Ursprung des Projektes liegt in Südafrika, wo die beiden Gründer das Produkt kennenlernten und seitdem den Vertrieb für Europa via Online-Shop und stationären Handel ausüben. Aktuell befindet sich FatSak in der Post-Seed Phase.

2) gespotted.com
gespotted.com hilft Nutzern Personen zu finden, die sie zuvor an einem Ort gesehen haben, jedoch sich nicht getraut haben diese anzusprechen. Mittels der Community und einer engen Verknüpfung der Homepage mit Facebook wird so versucht die Identität der gesuchten Person herauszufinden und den Suchenden mit seinem “Schwarm” zusammen zu führen. Das vierköpfige Team befindet sich aktuell in der Post-Seed Phase.

3) PrepLounge
Das aus Köln stammende Startup, bestehend aus aktuell vier Mitarbeitern, bietet eine interaktive Trainingsplattform. In einem Pilotprojekt diente diese beispielsweise dazu die Nutzer auf ein Interview vorzubereiten. Via Video-Chat können die Nutzer mit anderen Nutzern oder auch Experten zusammengeführt werden und somit ihre Fähigkeiten trainieren. Aktuell befindet sich PrepLounge in der Seed-Phase.

4) Wanderventure
Das Kölner Startup Wanderventure befindet sich aktuell in der Seed-Phase und besteht aus sieben Leuten. Ziel ist es eine App zu entwickeln, die Rucksacktouristen als “Schweizer Taschenmesser” des Reisens dient. Ob Reiseplanung, Suche nach einer Unterkunft oder Kommunikation mit anderen Reisende – Wanderventure versucht all diese Features, angetrieben von der eigenen Reiselust, jedem Rucksacktouristen zugänglich zu machen.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Bewerbern bedanken. Gleichzeitig sind alle Startups, die es dieses Mal nicht geschafft haben, herzlich eingeladen beim Rheinland-Pitch am 24.06. vorbeizuschauen und sich für den nächsten Rheinland-Pitch am 29.07. zu bewerben.

Interessierte Zuschauer können sich hier ihre Teilnahme für den Rheinland-Pitch sichern.



Kommende Events

  • Tuesday, 26.03.19, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Carolin Gattermann

  • Tuesday, 26.03.19, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 27.03.19, 09:30 - 17:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Jules Banning

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ