DE:Hub Zuschlag für Köln: Erste InsurTech Week vom 15.-20.05.2017

26. April 2017, 16:29 :: Allgemein

Autor: Christine Schlütz

Köln, 26. April 2017. Gerade verkündete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Zuschlag für die Stadt Köln als DE:Hub mit dem Themenschwerpunkt InsurTech. Für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Köln spielt dies eine große Rolle, denn mit mehr als 70 Versicherungsunternehmen ist Köln die Versicherungshauptstadt in Deutschland und bietet ideale Voraussetzungen vor allem für Startups aus dem Bereich „Insurance Technology“, kurz InsurTech. Um bei der Positionierung als wichtigster InsurTech Standort in Deutschland weiter Fahrt aufzunehmen, richtet der Startup-Inkubator STARTPLATZ gemeinsam mit der Stadt Köln vom 15.-20. Mai 2017 die erste InsurTech Week deutschlandweit aus. 

In verschiedenen interaktiven Veranstaltungsformaten für Startups, Gründungsinteressierte, Studierende, Branchenexperten und Versicherern soll das Thema nicht nur greifbar gemacht, sondern konkrete Lösungsansätze für die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft erarbeitet werden. Der Startschuss fällt am Montag, den 15. Mai 2017: Im Rahmen des Web de Cologne Startup Breakfast, zu dem Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker einmal im Jahr ins Rathaus einlädt, wird die InsurTech Week eröffnet. Bis einschließlich Samstag, den 20. Mai 2017 folgen unterschiedliche Formate: Von einem Reverse Pitch, bei dem Vertreter etablierter Versicherungsunternehmen Startups und Gründungsinteressierten ihre Herausforderungen vor dem Hintergrund der Digitalisierung erläutern und Anknüpfungspunkte benennen, über das neue aus dem Valley stammende Format Disrupt.me!, bei dem ein etabliertes Versicherungsunternehmen aktiv sein Geschäftsmodell angreifen lässt, bis hin zur InsurTech Konferenz und einem zweitägigen Hackathon, der gemeinsam mit den Experten von EXEC.insurtech organisiert wird.

Der Zuschlag für den DE:Hub mit dem Schwerpunkt InsurTech sei erster und wichtiger Schritt, die Stadt Köln als Wirtschaftsstandort zu stärken. „Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, Köln für erfolgreiche Startups, solche, die es werden wollen und auch gute Digitale Köpfe wie Entwickler oder Data Science Spezialisten deutlich attraktiver zu machen. Neben der InsurTech Week werden wir deshalb auch ein eigenes Programm anbieten, bei dem Gründungsinteressierte, Startups und Entwickler einen Platz in unserem neuen ‚InsurTech Valley’ Coworking und Zugang zu namhaften Mentoren aus der Szene bekommen. Köln bietet einfach eine einzigartige Grundlage, weil es hier so viel geballtes Versicherungs-Know How wie sonst nirgends gibt, das wir nutzen können und mit der Aggressivität von Startups kombinieren werden“, ergänzt Dr. Lorenz Gräf, Gründer und Geschäftsführer des STARTPLATZ.

Als Kooperationspartner unterstützen unter anderem namhafte Unternehmen wie KMPG, Microsoft, SAP, Horbach, und zeb, sowie Startup- und Branchenspezialisten EXEC.InsurTech (by Pirates), Ubirch und Coparion die InsurTech Week 2017.

Alle Infos und Anmeldung für die Veranstaltungen finden Sie auf www.insurtech-cologne.de



Kommende Events

  • Tuesday, 24.04.18, 10:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionstr. 15a, 40221 Düsseldorf

  • Tuesday, 24.04.18, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Nadine Krachten

  • Tuesday, 24.04.18, 19:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Akber Khan

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ