Hendrik Lennarz - Growth Hacking Hattrick für Startups - STARTPLATZ

Hendrik Lennarz – Growth Hacking Hattrick für Startups

26. Oktober 2020, 12:07 :: Aktuelle Trends | Community | News

Autor: Arne Gonschor

Als Gründer:in eines Startups sieht man sich von Beginn an mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Eines der anspruchsvollsten Ziele, welches junge Unternehmen sich selbst setzen, ist ein möglichst rasantes Wachstum durch immer komplexere Marketing Strategien. Solche Strategien sind jedoch in vielen Fällen theoretische Utopien, deren Erfolg von vielen verschiedenen internen und externen Faktoren abhängt. Genau hier kommt Growth Hacking Veteran Hendrik Lennarz ins Spiel. Seit über einem Jahrzehnt berät er nun Startups, mittelständige und große Unternehmen zum Thema organisches Wachstum und begleitet sie Schritt für Schritt bei der Umsetzung ihrer Marketingstrategien. Wir haben uns mit Hendrik – der seit Stunde null zur STARTPLATZ Familie gehört – getroffen und ihn nach seinen drei goldenen Tipps zum Thema Growth Hacking für Startups und Gründer:innen gefragt.

 

Growth Hack 1: Einfach mal machen

 
Wie Hendrik aus mittlerweile 14 Jahren Erfahrung weiß, sind nur umgesetzte Ideen gute Ideen. Viele der besten Ideen, die das Potential haben, die Welt auf ihre eigene Art zu verändern, bleiben oftmals jedoch in genau diesem Stadium stecken. Für den Growth Hacker der ersten Stunde gibt es daher ein wichtiges Credo, dass er jungen Gründer:innen immer wieder nahe legt:

„Egal ob groß oder klein, wir sind alle voller Ideen. Das Schlimmste was passieren kann ist, dass keiner kommt, dass keiner sieht was du gerade beispielsweise auf Instagram gepostet hast. Und wenn es keiner gesehen hat, war es eben einfach nur ein Versuch. Growth Hacking ist nie ein ‚Hör auf‘, sondern immer ein ‚Mach einfach mal‘.“

Dieses sogenannte „Trial-and-Error“ -Prinzip ist die Grundlage vieler erfolgreicher Startups und das Fundament von Fortschritt und Wachstum. Die Methodik setzt darauf, dass guter Content oder gute Ideen dann entstehen, wenn Fehler toleriert und proaktives Handeln unterstützt werden. Also, nur Mut!

 

Growth Hack 2: One sentence to rule them all

 
Manche Startups wirken so simpel und zugleich genial, dass man sich fragt, warum niemand früher auf diese Idee gekommen ist. Und genau darin liegt laut Hendrik das Erfolgsgeheimnis eben jener Teams. Wenn die Idee nicht in einem sogenannten One Sentence Pitch dargestellt werden kann, ist sie möglicherweise noch nicht greifbar genug. Eine Formel, die der Coach bei seinen Workshops gerne weitergibt, sieht folgendermaßen aus:
 




 
Gerade junge Startups haben in genau diesem Bereich häufig Probleme und können deshalb bei Pitch- oder Investmentveranstaltungen nicht ihr volles Potential ausschöpfen. Aber nicht nur junge Gründer:innen haben mit dieser komprimierten Darstellungsart zu kämpfen, wie Hendrik zu berichten weiß: „Das ist ein Problem, was wirklich alle haben, aber wenn du es einmal aufgeschrieben hast, wird es dich so verrückt machen, dass du es immer weiter optimieren wirst.“
 

Growth Hack 3: Marketing > Produkt

 
Wenn Corporates oder Startups ein neues Produkt entwickeln, stecken sie in vielen Fällen ihre gesamten Ressourcen in die Perfektion ihres MVP bevor sie in die Vermarktung starten. Ein Fehler, wie der Growth Hacking Coach findet:

„Startet nicht mit eurem Produkt, sondern fangt an Kontakt mit Menschen aufzubauen. Geht raus mit der Idee und befragt eure Zielgruppe. Wie finden sie die Idee? Was fehlt bei dieser Idee? Ist das, was wir lösen, ein echtes Problem?“

Andernfalls besteht die Gefahr, dass die in den MVP investierte Mühe und Zeit nicht zur erhofften Conversion führt, da das Produkt nicht den Wünschen der Zielgruppe entspricht. Hendrik bring dieses potenzielle Problem noch etwas direkter auf den Punkt: „Die Gefahr, dass das, was ihr da gebaut hat, am Ende keine Sau braucht, ist relativ groß.“
 


 
Als langjähriges Mitglied des STARTPLATZ Köln hat Hendrik schon zahllose Startups und Corporates bei ihrer digitalen Marketingstrategie beraten. Auf seiner Website finden sich Details zu den hier vorgestellten Growth Hacks und 97 weitere Tipps für mehr Reichweite.
 

Jetzt Netzwerk erweitern und durchstarten!

Click here!



Kommende Events


  • Wednesday, 02.12.20, 17:00 - 18:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

  • Thursday, 03.12.20, 11:00 - 12:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ