Recap: Rheinland-Pitch #11

1. April 2014, 17:56 :: Allgemein | Rheinland-Pitch

Autor: Matthias Gräf

Gestern Abend ab 18 Uhr hieß es wieder: Auf geht´s Teams, und losgepitcht! Sechs tolle Teams hatten sich beim Vor-Pitch von letzter Woche qualifiziert und traten nun beim 11. Rheinland-Pitch gegeneinander an.

Nach der Begrüßung durch STARTPLATZ-Gründer Dr. Lorenz Gräf konnte auch schon das erste Startup mit seinem sieben-minütigen Pitch starten:

cyb bike wash

Die Gründer von bike wash stellten ihre selbst entwickelte Fahrrad-Waschanlage vor, mit der man Fahrräder schnell und effizient reinigen kann. Es ist eine voll automatische Waschanlage, die sich problemlos in einem Autoanhänger transportieren lässt. Dadurch ist sie überall einsetzbar, auf größeren Fahrrad-Events oder Fahrrad-Verleih-Stellen in der Stadt, nur um einige zu nennen. Die Waschanlage verfügt über eine geschlossenen Wasserkreislauf und eine geringe Stellfläche, sowie über einen geringen Energiebedarf. Ideal also, für alle, die mit einem sauberen Fahrrad durch die Stadt fahren möchten. Das junge Team hat bereits mehrere Partnerschaften mit unterschiedlichen Unternehmen in Köln, Hamburg und Münche

Universe2go

 

 

Universe2go ist eine App in der Seed-Phase für das Smartphone, welches Bilder des Sternenhimmels auf Basis der geografischen Position des Nutzers generiert. Die Gründer haben eine völlig neue Innovation entwickelt (Stargazer, eine selbstentworfene Brill) mit der es möglich sein wird, den Sternenhimmel, sowie wertvolle Informationen und Bilder überlagert zu sehen. Somit entspricht die App in Verbindung mit dem Stargazer fast dem Besuch eines Planetariums.

 

STYLOU

STYLOU ist ein zweiköpfiges Team, welche sein Online-Styling-Portal vorgestellt hat, mit dem Kunden sieben Tage die Woche, rund um die Uhr an jedem Ort einen Service aus der Beautybranche in Anspruch nehmen können. So können sowohl die Anbieter Buchungslücken ausgleichen als auch zu a-typischen Tageszeiten ihre Dienste anbieten. So gewinnen sie mehr Kunden und schöpfen ihre Kapazitäten voll aus. Man kann außerdem bei STYLOU Treuepunkte sammeln und seinen Look von der STYLOU Community bewerten lassen.

 

The Thinkers Journal

Die Gründer haben eine App entwickelt in der Nachrichten Portale (Journals) gefüllt mit Artikel, die durch internationale Meinungsführer (Thinkers) empfohlen worden sind. Diese Meinungsführer sind weltbekannte Persönlichkeiten, die verschiedene Artikel nicht aus Geldgründen empfehlen, sondern weil sie einfach einen qualitativ hochwertigen Content bieten wollen. Die Journale der App sind in mehrere Kategorien eingeteilt, u. a. Politik, Wirtschaft, Kultur oder Technik. Sie haben bereits eine App für den Axel Springer Verlag veröffentlicht und möchten gerne in Zukunft pro Themensparte jeweils eine App auf den Markt bringen.

 

Dailypresent

Dailypresent ist ein junges und schon sehr erfolgreiches Startup. Die Gründer haben eine App entwickelt mit der man jeden Tag um verschiedenen Produkte spielen kann. Je mehr Spiele man gewinnt desto mehr Schleifen bekommt man. Wer am Ende des Tages die meisten Schleifen hat, bekommt das Produkt. Man spielt gegen Freunde oder Unbekannte und hat natürlich auch die Möglichkeit seine Erlebnisse auf den gängigen Plattformen zu teilen, neue Freunde einzuladen und gegen sie zu spielen. Dadurch gewinnt auf spielerische Art und Weise einen ersten Eindruck und weitere Produktinformationen zu einem bestimmten Produkt.

 

TUTUS

 

Das Projekt soll Menschen das Gefühl geben, ihre Erkrankung besser im Griff zu haben und so ein selbstbestimmtes zu Leben ermöglichen. Sie möchten es älteren Menschen ermöglichen, ihr Leben weiter zu führen und sie z. B. an die regelmäßige Einnahme von Tabletten erinnern. Dies kann sowohl durch eine App auf dem Handy erfolgen, als auch durch eine Armbanduhr, die bei Erinnerung vibriert. Sollte der Patient die Tablette nicht eingenommen haben, erfolgt eine weitere Erinnerung bzw. eine Mitteilung an Familienmitglieder und Ärzte. Diese können dann direkt reagieren und persönlich beim Patienten nachfragen ob alles in Ordnung ist und die Tablette eingenommen wurde. Das Startup plant eine Windows Phone und eine Windows 8 App welche es am 3. April im Deutschland Finale des Microsoft Imagine Cups in Berlin vorstellen wird.

Nachdem sich alle Teams vorgestellt hatten, erfolgte das Live Voting durch das Publikum, das die Teams in mehreren Kategorien bewertete. Anschließend gab es eine kleine Pause bei der man sich am Buffet bedienen, networken und mit den Team persönlich ins Gespräch kommen konnte.

Nach der kurzen Pause erfolgt die Bekanntgabe des Sieger-Teams. Über den ersten Platz und einen Sonderpreis von Microsoft Bizpark konnte sich das Team von Dailypresent freuen. Auf dem zweiten Platz landete TUTUS, gefolgt von  The Thinkers Journal.

 

Wir gratulieren den drei Gewinnern recht herzlich und freuen uns auf den Rheinland-Pitch am 28. April!

 

Wenn ihr beim nächsten Rheinland-Pitch teilnehmen wollt, gibt´s hier alles Infos zur Bewerbung und Teilnahme. Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 



Kommende Events

  • Wednesday, 12.12.18, 10:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Simone Jogwich

  • Wednesday, 12.12.18, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Peter Schmidt

  • Wednesday, 12.12.18, 19:00 - 21:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ