STARTPLATZ Sprechstunden bei Dagmar Schulz - STARTPLATZ

STARTPLATZ Sprechstunden bei Dagmar Schulz

4. November 2016, 11:00 :: Gastbeitrag

Autor: Olga Rube

Hallo Dagmar!

Du bietest jeden ersten Montag im Monat eine Sprechstunde im STARTPLATZ Düsseldorf an. Dein Alleinstellungsmerkmal ist die Beratung und Unterstützung von „Women Startups“ – aber nicht nur, auch männliche Gründer holen sich bei Dir gerne Rat und Unterstützung.

 

  1. Stelle Dich doch bitte kurz vor. 

Mein Name ist Dagmar Schulz, Inhaberin der 1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung, Marketing und Fördermittel – gebürtige Düsseldorferin mit Leib und Seele und hier ganz eng verwurzelt und vernetzt.

 

  1. Warum trauen sich Frauen seltener zu gründen?

Tendenziell sind Frauen eher schüchterner was die eigenen Fähigkeiten anbelangt und sehen oft zu viel Risiko (was vielleicht gar nicht vorhanden ist) als es einfach mutig zu versuchen. Im klein machen sind Frauen manchmal ganz groß ;-).
Um es gleich vorweg zu nehmen: mein USP sind Gründerinnen – dennoch sind die Hälfte meiner Mandanten männlich. Ich mag Männer und trage auch keine lila Latzhosen ;-).

 

  1. Welchen Tipp hast Du für Gründerinnen oder Frauen in Führungspositionen?

Raus aus der Kompfortzone – andere kochen auch nur mit Wasser! Und ganz wichtig: persönliches Netzwerken. Ohne Kontakte kommt keiner –  egal ob männlcih oder weiblicht – nicht weiter.  Netzwerken „funktioniert“ dabei immer über mehrerer Ecken. Falsch wäre der Gedanke „dort ist ja gar nicht meine Zielgruppe – da gehe ich nicht hin“. Einer meiner Lieblings Zitate: Kontakte schaden nur dem der keine hat.

 

  1. Du begleitest seit 2009 Frauen, die Gründen möchten. Hat sich die Gründerszene in Düsseldorf in den letzten Jahren verändert? 

Absolut. Das Angebot ist gerade in den letzten zwei Jahren größer geworden und das Thema in der Stadt viel sichtbarer. Alleine schon dadurch, dass fast täglich etwas über Unternehmertum in der Zeitung steht öffnet etwas die Barrieren in den Köpfen.
Nichts ist sicherer als die eigene Selbstständigkeit aus meiner Sicht, die ich ja eigenverantwortlich in meiner Hand habe – einen Job kann ich jederzeit verlieren.

 

  1. Wie unterscheidet sich der Gründer von Heute mit dem Gründer von 2009? 

Durch die ganzen Kürzungen sind aus meiner Sicht eher diejenigen am Start, die auch ernste Absichten auf Erfolg mitbringen. Früher gab es zwar viel mehr Gründungen  – jedoch auch viel mehr „Eintagsfliegen“. Der Businessplan, das Herzstück zur Planung für den erfolgreichen Start der Gründung, wird viel bewusster angegangen und  konzipiert.

 

  1. Hat Düsseldorf eine weibliche Vorzeige-Gründerin?

Das ist schwer ohne jemdanden zu benachteiligen – da kann ich jetzt natürlich eine ganze Reihe aufzählen. Den Düsseldorfer Unternehmerinnepreis hat in diesem Jahr Gabriele Tischler, Inhaberin der Pfotenbar erhalten – um diese Frage elegant zu lösen. Das ist eine Art Bioladen für Hunde und Katzen mit dem Spezialgebiet Barf.

 

  1. Seit diesem Jahr bietest Du im STARTPLATZ Düsseldorf auch eine Sprechstunde an. Wer sollte zu Dir kommen? 

Obwohl es als Gründerinnesprechstunde ausgewiesen ist kontaktieren mich auch männliche Gründer um Fragen zum Businessplan oder Marekting zu stellen. Da bin ich offen eingestellt und kenne sonst notfalls eine Empfehlung wenn ich mal nicht weiter helfen kann.

 

  1. Dein Terminkalender ist ziemlich voll, Du hast gerade den Unternehmerinnenpreis verliehen, stehst regelmäßig für Interviews zur Verfügung. Wann und wie schaltest Du am Besten ab?

Ich fahre bei fast jedem Wetter mit dem Rad ins Büro. Das gibt mir unendliche Freiheit und Flexibilität in der Stadt mobil zu sein und ist dazu auch noch mein Entspannungsprogramm oben drauf.

 

  1. Du bezeichnest Dich als Herzens Düsseldorferin. Was vermisst Du am meisten, wenn Du nicht gerade in Düsseldorf bist? 

Wenn ich weg bin vermisse ich am meisten die Lebensfreude und Lebenseinstellung der Düsseldorfer: Postiv denken = positv lenken!

 


Du bist Gründer und freust dich über Unterstützung? Ab sofort bieten wir im STARTPLATZ Köln und Düsseldorf Sprechstunden für Gründer an. Hier könnt ihr sowohl eine kompetente Expertenmeinung zur Gründungsidee oder zu einem Marketingkonzept einholen, als auch eure Fragen zum Thema Fördermittel und Finanzierung beantwortet bekommen. Im Rahmen der Bootstrapping-Tarife bietet euch der STARTPLATZ zudem eine Vielzahl von Dienstleistungen zu stark rabattierten Preisen, um euch gerade in der Anfangsphase den Gründungsprozess zu erleichtern.

 



Kommende Events

  • Wednesday, 28.10.20, 09:30 - 17:30 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionstr. 15a, 40221 Düsseldorf
  • Anna Abelein

  • Wednesday, 28.10.20, 17:00 - 20:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

  • Wednesday, 28.10.20, 19:00 - 21:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ