Startup Job: 10 Gründe, warum du in einem Startup arbeiten solltest - STARTPLATZ

Startup Job: 10 Gründe, warum du in einem Startup arbeiten solltest

18. August 2016, 10:33 :: Allgemein

Autor: Carolin Gattermann

Wenn man nach einem Job in der Startup-Szene auf Google sucht, werden mehr als 6. Mio Ergebnisse angezeigt. Immer mehr Junge Leute interessieren sich für innovative Unternehmen, wo sie sich wohlfühlen und eigene Verantwortung haben. Startups sind heutzutage attraktiver als Corporates und große Unternehmen, aber warum denn?

Hier stellen wir 10 Gründe vor, warum du dir einen Startup Job suchen solltest

1. Startup Jobs: Dein Boss und die Mitarbeiter sind wahrscheinlich in deinem Alter

Gründer sind im Durchschnitt zwischen 25 und 30 Jahre alt. Das bedeutet, dass du dich gut mit ihnen verstehen kannst. Ihr teilt vielleicht dieselben Interessen und könnt ein Vertrauensverhältnis aufbauen. In einem Startup fühlt man sich, wie in einer Familie, wo jeder jedem hilft und du wirst viele neue Freunde treffen.

2. Startup Jobs: Extrem flache Hierarchien und mehr Freiheit

Im Gegensatz zu Jobs in großen Unternehmen wirst du flache Hierarchien und mehr Freiheit in einem Startup erfahren. Ab sofort wirst du viel Raum haben, um deine Ideen und Projekte umzusetzen. Du musst keine Angst vor Fehler haben und du bringst einen Mehrwert in das Startup.. Tatsächlich wirst du für deine Performance und für die Ziele, die du erreichst, bewertet.

3. Startup Jobs: Internatonalität

Obwohl die meisten Startups ein kleines Team haben, es kann sein, vor allem in großen und multikulturellen Städten wie z.B. Berlin, London oder Mailand, dass die Mitarbeiter aus vielen verschiedenen Ländern zusammenkommen. Das ist eine sehr gute Möglichkeit, um neue Kulturen zu entdecken und kennenzulernen.

4. Startup Jobs: Flexible Arbeitszeiten

Home Office und flexible Arbeitszeiten sind dir wichtig? Dann ist ein Startup Job für dich richtig! Die meisten Startups haben keine fixe Arbeitszeite und die Mitarbeiter können selbst bestimmen wann und wo sie Arbeiten wollen.
Die Vorteile?

  • Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Mehr Zeit für deine Familie oder Freunde
  • Mehr Zeit für deine Leidenschaften

5. Startup Jobs: „Done ist better than perfect“

Das hat Mark Zuckerberg (ja, der Gründer von Facebook) gesagt und du musst keine Angst haben, wenn dein Projekt oder Produkt nicht perfekt ist. Am wichtigsten bringst du Ideen mit, du hast eine offene Mentalität und zeigt dein Engagement vom Anfang an.

Konferenzraum Köln Startplatz

6. Startup Jobs: Probieren geht vor studieren

Planen, Recherche und Ziele setzen sind sehr wichtig, aber die Umsetzung ist wichtiger. In einem Startup gibt es keine Zeit für lange Entscheidungsprozesse, Meetingmarathons und politisches Taktieren.
Was zählt, sind schnelle Entscheidungen, Mut zum Ausprobieren und eine offene Mentalität. Du darfst gerne verrückte Idee haben, aber diese musst du fokussierend. Na, bist du auf deiner Reise nach Größe bereit? Vielleicht besser: Na, bist du bereit für die große Reise?

7. Startup Jobs: Arbeiten macht Spaß und jeder Tag ist anders!

Hast du Lust ab und zu Kicker oder Ping Pong zu spielen? Viele Startups bieten Unterhaltungsmöglichkeiten an, damit du eine kleine Pause machen kannst und dich entspannst. Wenn du dich konzentrieren möchtest kannst du deine Kopfhörer anziehen, dich auf dem Sofa ausstrecken oder sogar auf den Boden setzen. Und es gibt nette Benefits: ein leckeres BBQ und sportliche Aktivitäten, um den Gemeinschaftssinn zu stärken.

8. Startup Jobs: Dress Code: What?!?

Startup Jobs = Kein Dress Code. Vergiss Anzug und Hemd. Du kannst anziehen, was du willst. Kurze Hose, T-Shirts, Rock und Flip Flop sind das perfekte Outfit für Startupper. Das wichtige ist, dass dich wohlfühlst und du dein bestes gibst.,

9. Startup Jobs: Zurück in die Corporate-Welt geht immer

Wenn du dein ganzes Leben lang in einem Unternehmen bleiben möchtest, dann ist die Startup- Welt nichts für dich. Du solltest als Startup-Mitarbeiter die Sorge vor der fehlenden Sicherheit abschütteln können und dir klar darüber werden, dass es immer einen Weg zurück in die Corporate- Welt, in die sichere Welt, geben wird. Sieh die Erfahrungen, die du in einem Startup gesammelt hast, als Bereicherung an, die dir speziell für das unternehmerische Denken weiterhelfen können.

10. Startup Jobs: Du darfst deinen Bodyguard mitnehemen

Sei es Facility Manager, Bodyguard oder Chief of Operations, er wird immer an deiner Seite bleiben!
Auch wir im STARTPLATZ haben unsere persönlichen Bodyguards und diesmal stellen wir euch den Head of Executive Facility Manager vor: Jamie!!

Heute stellen wir euch den Head of Facility Management vor: Jamie! :)? Jamie hat alles im #STARTPLATZ seit März 2016 im Griff…? _______ #WeAreSTATTPLATZ #SilikölnValley _______ #startup #startups #startuplife #coworking #coworkers #cologne #köllefornia #köln #thisiscogne #innovation #dog #dogsofinstagram #dogstagram

Ein von STARTPLATZ (@startplatz) gepostetes Foto am

 

Du hast ein Startup gegründet, oder arbeitest in einem jungen Unternehmen? Teile deine Geschichte mit uns!



Kommende Events

  • Wednesday, 20.10.21, 17:00 - 18:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

  • Thursday, 21.10.21, 16:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Remote

  • Friday, 22.10.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ