Accelerator-Worldwide-Gener8tor-STARTPLATZ

Accelerators Worldwide – Gener8tor – Wisconsin

5. November 2016, 13:30 :: Allgemein

Autor: Carolin Gattermann

In unserem Accelerators Blog verschlägt es uns diese Woche nach Madison. Madison ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Wisconsin und benannt nach James Madison, dem vierten Präsidenten der vereinigten Staaten. Genau dort liegt der Accelerator Gener8tor, worin zweimal im Jahr fünf Startups die Chance bekommen, vom Netzwerk des Gene8tors Programm zu profitieren.

Speicherstadt_abendshamburg

Bild: Gener8tor Logo

Gener8tor wurde 2012 von Dan Armbrust, Troy Vosseler, Joe Kirgues, Daniel Bader, Joel Abraham und Jon Eckhardt ins Leben gerufen, um Startups eine Möglichkeit zu bieten sich weiterzuentwickeln. Gener8tor ist seitdem nicht nur in Madison vertreten, auch in Milwauke und in kurze auch in Minneapolis. Gener8tor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Startups in den Bereichen Software, IT, Web, SaaS, E-Commerce und Hardware in der Wachstumsphase zu unterstützen. Im 12-wöchigen Programm, welches zweimal im Jahr stattfindet, durchlebt das Startup eine intensive Zeit mit ihrer Idee, worin es durch das Netzwerk an Mentoren, Alumnis, Technologen, Unternehmenspartner, Angel-Investoren und Risikokapitalgeber, welches sich Gene8tor in den letzten Jahren zusammengebaut hat, unterstützt wird. Gener8tor investiert in die jeweiligen Startups bis zu 30.000 US-Dollar und bekommt dafür 6% bis 9% Anteile an den jeweiligen Startups.

Speicherstadt_abendshamburg

Bild: Gener8tor Standorte

Gener8tor nimmt Bewerbungen aus der ganzen Welt an. Im Jahr 2015 kamen über 400 Bewerbungen rein und wie jedes Jahr werden die innovativsten fünf Startups ausgewählt und bekommen die Chance sich beim Accelerator Progamm zu behaupten. Startups haben die Aufgabe, sich während des Programmes auch dort in der nähe niederzulassen, da die Startups während der Zeit eine sehr intensive Unterstützung bekommen und nur dadurch das Beste aus sich machen können. Zu Anfang des Programmes gibt es ein Speed Dating Prozess, worin das Startup fünf Mentoren aus 200 möglichen Mentoren wählt, die sich in der 12 -wöchigen Zeit intensiv mit dem Startup auseinandersetzen. In den darauffolgenden Tagen gibt es treffen zu allen Belangen, wie Verbesserungsmöglichkeit, neue Ideen oder auch zu Kooperationsmöglichkeiten. Am Ende des Programmes gib es den „Premiere Night“ Tag, indem alle fünf Startups zusammenkommen und sich nochmal einem Publikum stellen, um Ihre Startup Idee möglichen Investoren zu präsentieren.

Das Startup Allergy Amulet hat erfolgreich im Programm vom Gener8tor in Madison teilgenommen und schloss im Mai 2015 mit einer Finanzierung von 1,1 Millionen US-Dollar von New York basierten Colle Capital ab. Das Startup schuf einen speziellen tragbaren Sensor (das Amulette) und begleitende Polymer-Teststreifen, die in das Amulette nach dem tupfen von Lebensmittel eingefügt werden, damit die Leute Lebensmittel testen können, die sich gegen Kontamination oder Allergien schützen wollen.



Kommende Events

  • Tuesday, 27.07.21, 14:00 - 15:15 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 28.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Le Wagon

  • Wednesday, 28.07.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ