Accelerators Worldwide - Kopenhagen - STARTPLATZ

Accelerators Worldwide – Kopenhagen

12. Dezember 2015, 10:14 :: Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Die Accelerators Woldwide Reihe geht weiter: heute aus Kopenhagen! Das Startupbootcamp Mobile ist der weltweit führende Accelerator mit dem Schwerpunkt mobile Technologien, Systeme und Lösungen. Gegründet wurde er 2010 in Holmen, København – einer Gegend, die schon seit Jahren die „Brutstätte“ für mobile Technologien ist. Zur Familie des Bootcamps, das Teil des globalen Startupbootcamp Network ist, gehören globale Acceleratoren, die den Startups ermöglichen,  relevante und wirkungsvolle Kontakte in der mobilen Branche aufzubauen.

Startupbootcamp Mobile – so funktioniert’s!

Jedes Jahr organisiert das Startupbootcamp branchenspezifische Programme, die in globalen Innovationszentren stattfinden. Dort verbringen die Teilnehmer 3 Monate, in denen sie Top-Mentoren, Investoren und Partner ihrer Branche treffen. Bevor ein Startup Teil des Bootcamps wird, werden Pitch Days veranstaltet. Im Rahmen dieser Tage können die Bewerber auch an Konferenzen und Veranstaltungen von Vertretern der jeweiligen Branchen teilnehmen. Jedes Programm lädt 20 Startups zum Auswahltag ein, von denen nach dem  Zusammenkommen mit mehr als 50 Mentoren insgesamt 10 Startups ausgewählt werden, die ins Bootcamp aufgenommen werden!     Es kommt nicht von ungefähr, dass sich erfolgreiche dänische Startups wie Zendesk, Vivino oder Tradeshift in Kopenhagen angesiedelt haben: die umliegenden Universitäten Lund, KU und DTU bilden hervorragende Ingenieure und Entwickler aus, von denen die Gegend profitiert. Bis heute konnte das Startupbootcamp Mobile mit Microsoft, PwC, Egmont und weiteren Partnern hoch qualifizierte Mentoren für die 10 Teams an Board gewinnen.Während des Programms liegt der Fokus darauf, die Startups mit den wichtigsten Mentoren und Investoren zusammen zu bringen.

 

Das Programm auf einen Blick

  • 3 Monate freier Arbeitsplatz in Skandinaviens größtem IT Coworking Space
  • intensive Betreuung durch +100 Mentoren, Unternehmen, Investoren und Partner
  • zahlreiche Stunden 1:1 Mentoring
  • Nutzung von Konferenzräumen, Skype und Relaxing Lounges
  • 15.000 Euro Unterstützung pro Team
  • Teilnahme am Alumni Growth Program mit der Möglichkeit, auf Investoren, PR – und  Recruitingspezialisten zu treffen
  • Partnerdienste im Wert von 400.000 Euro

 

Nichts für Faulenzer: die Macher des Startupbootcamps Mobile weisen die Bewerber darauf hin, dass das von ihnen angebotene Programm sehr intensiv ist: es wird bis tief in die Nacht gearbeitet. Die Möglichkeit, nebenher anderweitig aktiv zu sein, ist kaum gegeben. Die Bewerber müssen sich auf einen Full-Time Job einstellen, bei dem das soziale Leben mit hoher Sicherheit erstmal auf „hold“ steht. „Startupbootcamp’s three month roller coaster program is just the start of a much longer journey before the startup turns into a sustainable company and we make sure we’re there throughout the life of our startup companies“.



Kommende Events

  • Thursday, 28.10.21, 18:00 - 19:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Thursday, 04.11.21, 10:30 - 12:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Hans-Christoph Kaiser

  • Tuesday, 09.11.21, 18:00 - 22:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ