Memberinterview: Arya - STARTPLATZ

Memberinterview: Arya

29. Januar 2014, 15:33 :: Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Seit etwa einer Woche sitzen die Stipendiaten Kristina und Purcy mit ihrem Startup bei uns im STARTPLATZ! Ayra ist eine App ,die die Therapie von Menschen mit psychischen Krankheiten unterstützt. Lest in den folgenden Abschnitten was sie machen und wie sie auf ihre Idee gekommen sind! 

 

Wir stellen vor: Arya

Seit Oktober letzten Jahres begann die Planung der App und seit Anfang 2014 sitzen die beiden bei uns im STARTPLATZ. Die Idee entwickelte sich aufgrund Kristinas Krankheit. Sie leidet unter Depressionen. Wenn man als Patient bei einem Therapeuten in Behandlung ist, bekommt man meistens ein sogenanntes Emotionstagebuch, in dem man jeden Tag seine positiven wie auch negativen Gefühle niederschreibt. So hat nicht nur der Patient einen guten Überblick über den Verlauf der Krankheit, sondern auch der Therapeut. Jedoch hat die ganze Sache einen Haken. Man hat das Tagebuch nicht immer überall dabei, vergisst es manchmal Zuhause und der Therapeut kann nur bei den Treffen mit dem Patienten den Verlauf der Krankheit einsehen. Daher entwickelten die beiden eine App, die als Emotionstagebuch für Menschen mit psychischen Krankheiten fungiert.

Mit der App ist jeder Patient Manager seiner Krankheit.

Kristina über die App

Doch die App ist nicht nur das. Der Therapeut erhält jederzeit die Daten, die der Patient eingibt und hat so die Möglichkeit zur Kontrolle des momentanen Zustandes. Es gibt außerdem die Funktion die Kontaktdaten von Freunden und Familien in der App zu speichern um sie in Notfällen schnell zu erreichen. Eine weitere Funktion ist, dass das System positive Ereignisse abspeichert und wenn der Nutzer mal einen schlechten Tag erlebt, wird das positiven Event automatisch angezeigt und man so daran erinnert, dass es nicht nur schlechte Tage gibt, sondern auch gute. All das fördert die Kontrolle und die Verbesserung der Krankheit.

Wie kamen die beiden mit diesem tollen Vorhaben in den STARTPLATZ? Ganz einfach, sie folgten unserem Stipendiaten-Gesuch vom Dezember. Die beiden sind zwar noch nicht so lange hier, aber schon jetzt begeistert von der Atmosphäre in unseren Räumen. Ganz besonders gefällt ihnen die Hilfe, die die Teams einander geben, die unterschiedlichen interessanten Projekte, sowie einfach die unterschiedlichsten Leute.

Was sind die Zukunftspläne für die Jungunternehmer? Klar ist, die beiden haben viel vor: Mitte Februar wollen sie mit der Silent Test Phase beginnen und die App von Patienten, Therapeuten sowie Menschen ohne psychischen Krankheiten testen lassen. Anschließend sollen Verbesserungsvorschläge eingearbeitet werden und Anfang März wollen die beiden dann offiziell gründen! Sie möchten einen App schaffen, die den Patienten den Rücken stärkt und die die Krankheit nicht hinter einem Behandlungsraum verschwinden lässt. Mithilfe der App soll die Krankheit im Alltag präsent sein. Außerdem ist geplant, eine Community aufzubauen, in der sich die Leute untereinander austauschen können; die Webseite soll ausgebaut werden und das Vorhaben wird an verschiedenen Unis vorgestellt. Das ist es, was die App so einzigartig macht. Es ist nicht nur eine App, sondern Teil von etwas Großem! Und man muss sich nicht mehr verstecken, man kann so sein wie man will und hat immer einen „kleinen Helfer“ in der Hosentasche der sowohl in guten als auch in schlechten Situationen bei einem ist.

Wenn man die beiden fragt was ihnen zuerst einfällt, wenn sie an den STARTPLATZ denken, ist die Antwort ganz klar: „Grün“. Kristina erfreut sich außerdem sehr an TANKED Hund Spencer und sagt:“ Ich freue mich jeden Tag in den STARTPLATZ zu kommen!“

Wir danken den beiden für das Interview und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Neben Arya sitzen noch zwei tolle Stipendiaten bei uns. Klickt hier und lernt sie kennen!



Kommende Events

  • Tuesday, 03.08.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Daniel Gatzke

  • Tuesday, 03.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

  • Wednesday, 04.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ