NeuStart - Steckbrief neuer Startups - Mytoolboy

NeuStart – Steckbrief neuer Startups

9. April 2016, 08:59 :: Allgemein

Autor: Victoria Blechman

Startup Name: mytoolboy

Team (Namen): Cynthia Wandia, Julia Pfiffer, Liz Maassen, Melisa Dangel, Michaela Brandl, Lena Schmitz, Tuyet Phuong Tat, Karla Nüsing

Teamgröße: 8

Die Idee in 2-3 Sätzen: Wir bieten einen Online-Werkzeugverleih, der benötigtes Werkzeug bequem und günstig direkt nach Hause bringt. Nach der vereinbarten Leihfrist holen wir das Werkzeug wieder ab. Auf unserer Internetseite können unsere Kunden sich durch Tutorials inspirieren lassen und erklären lassen wie man das Werkzeug richtig benutzt.

Gründungsdatum: Unser Team ist während des Startup Weekend Women 2015  in Düsseldorf entstanden. Von Dezember 2015 bis einschließlich März 2016 waren wir außerdem Gewinner des Start!Werke Gründerstipendiums der Stadtwerke Düsseldorf am STARTPLATZ und haben an unserer Idee weitergearbeitet. Gegründet haben wir allerdings noch nicht.

Der nächste Meilenstein: Testlauf von Werkzeugbestellungen

Lieblings-Prokrastination: Lange Whatsapp Diskussionen

Darum der STARTPLATZ:

#placeoffoundation                             #sw_dus                                  #fantasticview


1. Welches Problem wollt ihr mit eurem Startup lösen und wie macht ihr das?

[Karla:] Werkzeug ist teuer und nimmt Platz weg, deshalb möchte man es nicht besitzen und im Keller verstauben lassen. Aus diesem Grund kann man es unter mytoolboy.de nach Bedarf mieten.

 

2. Ihr seid Gewinner des letzten Start!Werke Gründerstipendiums am STARTPLATZ. Wie genau haben euch Stadtwerke bei der Umsetzung eurer Idee unterstützt?

[Karla:] Neben hilfreichem Feedback bezüglich unserer Gründungsidee haben wir von dem Expertenwissen der Stadtwerke Düsseldorf unter anderem im Bereich Marketing und Kommunikation profitieren können. Außerdem hatten wir die Möglichkeit, Felix Thönnessen, den Gründungsfachmann und Coach hinter den Kulissen der VOX-Sendereihe „Die Höhlen der Löwen“, im Rahmen eines Workshops kennen zu lernen.

 

3. Wie habt ihr bisher von der Patenschaft profitiert?

[Karla:] Die externe Sicht auf unsere Idee hat neue Denkanstöße gegeben, wodurch Verbesserungsvorschläge entstanden sind, die wir dann praktisch umsetzen konnten.

 

4. Wie passen ein Energielieferant und euer Startup zusammen?

[Karla:] Da wir in Düsseldorf starten wollen, kommt uns die Unterstützung der Stadtwerke Düsseldorf sehr gelegen, denn sie kennen nicht nur ihre Düsseldorfer Bürger sehr gut, sondern haben viele Kontakte zu Großkonzernen, die sie mit Energie versorgen und konnten uns somit in ein gutes Netzwerk integrieren.

 

5. Bei welchen Fragen konnten die Stadtwerke euch bereits weiterhelfen?

[Karla:] Vor allem in den Punkten Zeitmanagement und Kundenansprache konnten uns die Stadtwerke sehr weiterhelfen.

 

6. Euer Team besteht zu 100 % aus Frauen. Was denkt ihr, gründen Männer anders als Frauen?

[Karla:] Frauen sind vorsichtiger und zögern eher, ein Risiko einzugehen. Außerdem haben wir auf dem Startup Weekend Women erfahren, dass Männer anders an die Gruppengründung herangehen. Sie fragen: Was kannst du mir bieten? Und verfolgen ihre Idee. Frauen sind offener und lassen sich durch verschiedene Einflüsse bereichern.

 

7. Was macht eurer Meinung nach eine erfolgreiche Gründerin aus?

[Karla:] Der Wille zur Tat und das Durchhaltevermögen!

 


Ihr habt auch eine innovative Idee, bei deren Umsetzung der STARTPLATZ und die Stadtwerke Düsseldorf euch unterstützen können? Im Mai geht das Start!Werke Stipendium in die nächste Runde! Seid dabei und bewerbt euch bis zum 22. April 2016 http://stipendium.startplatz.de/



Kommende Events

  • Tuesday, 19.10.21, 16:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Anselm Zebner

  • Tuesday, 19.10.21, 17:00 - 19:00 Uhr
  • Online,
  • Oliver Winter

  • Wednesday, 20.10.21, 17:00 - 18:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ