Programmieren für die ganze Familie: Recap Family Coding Day

25. Oktober 2018, 11:11 :: Allgemein | Veranstaltungen

Autor: Olga Rube

Einen Familientag der besonderen Art durften 20 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren und deren Eltern am Samstag, den 13. Oktober im STARTPLATZ Düsseldorf beim Family Coding Day in Kooperation mit der SmartNinja Coding School und dem Startup codiviti aus Köln verbringen. An der Seite von qualifizierten Coaches wurde im Rahmen der New Work Week in Düsseldorf fleißig getüftelt, gebastelt und programmiert – von sprechenden Elefanten zu war der Kreativität der kleinen und großen Teilnehmer keine Grenzen gesetzt.

Kinder tauchen gemeinsam mit ihren Eltern in die Welt des Programmierens ein

 
Außergewöhnlich kreativ und bunt ging es vergangenen Samstag im STARTPLATZ Düsseldorf zu: Gemeinsam mit der SmartNinja Coding School, die seit Anfang des Jahres im STARTPLATZ das Erlernen von Digitalen Skills und Programmieren in Abendkursen anbietet, sorgte das Dreiergespann des Startups codiviti beim Family Coding Day für Familienspaß der besonderen Art. Denn das Startup hat eine außergewöhnliche Mission: Das Team aus drei Powerfrauen verfolgt das Ziel, Kindern auf kreative und spielerische Weise digitales Verständnis näherzubringen. Mit der Geschäftsidee reagiert das Startup auf die neuen Anforderungen des Digitalen Zeitalters und die immer noch mangelnde digitale Bildung an deutschen Schulen.

„Technisches Verständnis muss früh erlernt werden, ähnlich wie das Erlernen einer neuen Sprache. Kinder sollten die Chance haben, sich dieses Wissen so früh wie möglich anzueignen, idealerweise schon ab dem Alter von 6 Jahren. Für uns von codiviti ist die Kooperation mit SmartNinja und die Ausrichtung des Family Coding Days die perfekte Gelegenheit, diese Fähigkeiten einerseits an Kinder zu übermitteln, gleichzeitig aber auch an die Eltern – ein Familientag, bei dem die ganze Familie etwas dazulernen kann.” Irena von Boxberg

 

Kinder in Aktion beim Family Coding DayKinder in Aktion beim Family Coding Day
 

Zu Beginn des interaktiven Tages stellte sich das Team von codiviti vor und leitete den spannenden Nachmittag ein, indem Hintergründe und Ziele, die codiviti mit seinen Events für Kinder verfolgt, erläutert wurden. Nachdem die Kinder in altersgerechte Gruppen aufgeteilt wurden, ging es ans Eingemachte: Nach der Einführung in eine einfache Programmiersprache und in die Kunst des Einplatinencomputers Calliope mini, ging es daran, den kleinen Roboter „Ozobot“ zu programmieren. Die jüngeren Kinder machten sich im Anschluss daran, Minirobotern mit Farbcodes Befehle zu geben, die Älteren experimentierten mit einem Mikrocontroller und progammierten diesen. Bei den ersten Coding-Schritten wurden die wissbegierigen Kinder von den Coaches begleitet und unterstützt. Die Eltern durften den Kleinen dabei stets über die Schulter gucken und sich aktiv einbringen. Im Laufe des Nachmittags konnten sich die Eltern bei einer Führung durch den STARTPLATZ über das Geschäftsmodell des Startup-Inkubators & Accelerators und die neu ins Leben gerufene SmartNinja Coding School informieren. 

 

Kinder in Aktion beim Family Coding DayKinder in Aktion beim Family Coding Day
 

Am Ende eines spannenden Familientages wurden die Ergebnisse der Kinder in einer Präsentation vorgestellt.



Kommende Events

  • Monday, 19.11.18, 12:30 - 14:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Monday, 19.11.18, 15:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • #Köln #Partner-Event #Onlinemarketing

  • Monday, 19.11.18, 17:30 - 19:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ