StartupCon Recap

StartupCon Recap

22. November 2014, 10:00 :: Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Am vergangenen Donnerstag, dem 20.11., fand im Forum in Leverkusen, die von business-on organisierte StartupCon statt. Der STARTPLATZ war vor Ort und hat sich die Konferenz für Startups angeschaut. Um 9 Uhr wurde die StartupCon offiziell von Wolfgang Bosbach eröffnet. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages begrüßte die Anwesenden, lobte den Veranstalter Christian Weis für die Idee eine solchen Veranstaltung umzusetzen und wünschte allen einen interessanten und konstruktiven Tag.

Christian Weis (Business-on & Veranstalter StartupCO) mit Wolfgang Bosbach (MdB) ©Christian Esser

Nach der Begrüßung ging es erst richtig los. In 18 Workshop und Vorträgen konnten die Teilnehmer ihr Wissen über die Bereiche Recht, Kommunikation, Social Media, Pitch Coaching, Business Development und viele mehr erweitern. Die Referenten waren namhafte Experten, die ihre Erfahrungen weitergeben konnten. Unter anderem standen Kai Schmude (Venista Ventures), Nicolas Lecloux (true fruits GmbH), Sven Oliver Pink (ergobag), Dr. Jens Pippig (ProSiebenSat.1 Accelerator) und Prof. Dr. Kai Thierhoff (Thierhoff Consulting) zur Verfügung.

Dirk Kreuter (Speaker of the year 2011) präsentierte sein neues Buch „Umsatz Extrem“
©Christian Esser

Während des Mittagessens konnte dann genetworked werden. Ebenfalls positiv, dass es ein hauseigenes Restaurant gab, wodurch die Teilnehmer nicht weit laufen mussten. Das Forum in Leverkusen bot ebenfalls die Möglichkeit verschiedene Räume in unterschiedlichen Größen, an die unterschiedlichen Veranstaltungstypen (Panels, Pitches, Vorträge und Workshops), anzupassen. So konnten die nachmittags organisierten Panels im AGAM Saal stattfinden, in dem alle Teilnehmer Platz fanden. Um 14 Uhr stand eine Diskussion auf dem Plan, die alle fesselte: Jörg Binnenbrücker (Capnamic Venutres), Frank Thelen (E42 GmbH; Die Höhle der Löwen) und Heiko Hubertz (WHOW Games GmbH) sprachen mit Moderator Kai Thierhoff über Chancen, Ausblicke und auch Rückblicke der Startup Szene. Eine Stunde lang wurden Meinungen & Erfahrungen ausgetauscht und das in ernster, manchmal auch spaßiger Art, sodass das Publikum gut unterhalten wurde.

Intensive Dikussionen und #bibrue twittert
© Christian Esser

Im Anschluss an dieses Panel begann der Pitch, den Microsoft BizSpark organisiert hatte. Dabei wurden aus  Bewerbungen von 10 Startups ausgewählt, die sich in 2 Blöcken (15-16 und 17-18 Uhr) dem Publikum und einer Jury bestehend aus STARTPLATZ Gründer Lorenz Gräf, Tim Schumacher (TS Ventures) und Stephan Jacquemot von Microsoft. Die Teams aus ganz Deutschland (Road Atlas, MATE Apps, odoscope, Tripsuit, Wirecloud etc.) zeigten ordentliche Leistungen und daher fiel es der Jury schwer einen Sieger zu küren. Am Ende belegte Road Atlas den 1., Wirecloud den 2. und Stunn den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch und vielleicht sieht man sich beim Rheinland-Pitch.

Siegerfoto mit der Jury
© Christian Esser

Die StartupCon endete dann mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant Mattea, wo bei leckerem Essen der Tag revue passiert und wiederum stark genetworked worde. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern  von business-on für einen tollen Tag in Leverkusen und freuen uns auf eine Wiederholung!



Kommende Events

  • Tuesday, 07.12.21, 14:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Remote

  • Thursday, 09.12.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Thursday, 09.12.21, 17:00 - 19:00 Uhr
  • Remote, Veertly

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ