Stimmen aus dem STARTPLATZ: MySchleppApp - STARTPLATZ

Stimmen aus dem STARTPLATZ: MySchleppApp

14. September 2017, 17:31 :: Allgemein | Community

Autor: Olga Rube

Am Dienstagabend hieß es bei ‚Die Höhle der Löwen‘: Bühne frei für MySchleppApp! Die Gründer Frank Heck und Santosh Satschdeva konnten mit ihrer Idee, ein mobiles und voll digitales Pannenhilfe-Netzwerk, gleich zwei Löwen überzeugen und handelten letztendlich mit Carsten Maschmeyer einen großartigen Deal aus. Anfang 2017 waren MySchleppApp Teilnehmer des STARTPLATZ Accelerator-Programms. Die Gründer erzählen euch, wie der STARTPLATZ als Inkubator und Accelerator jungen Startups bei der Entwicklung helfen kann und welche Vorteile ein solches Ökosystem bietet. 

 

Wir sind Santosh und Frank von MySchleppApp. Wir sind Deutschlands erstes mobiles und voll digitales Pannenhilfe-Netzwerk und erfinden damit das Abschleppen 2.0. Per Knopfdruck vermitteln wir bei Pannen, Unfall oder Falschparkern schnelle Hilfe vom Abschleppdienst zum günstigen Festpreis – und zwar bei akutem Bedarf, ohne monatliche Mitgliedschaftskosten.

Die Idee entstand, als ich vor einiger Zeit mit meinem PKW liegengeblieben bin. Ich hätte lange auf die Pannenhilfe warten müssen und googelte selbst den nächsten Pannendienst im Raum Bonn/Köln. Da lernte ich Frank kennen, der einen Abschleppdienst in Bonn besitzt. Er kam und half mir schnell und zuverlässig und schleppte meinen Wagen zur nächsten Werkstatt ab. Auf dem Weg dorthin unterhielten wir uns und teilten die Meinung: Die Wartezeiten auf Abschleppunternehmen sind oft zu lang, der Weg über Zentralen, Callcenter und Warteschleifen zu umständlich und fehleranfällig. Da packte Frank seine Geschäftsidee aus: Wie wäre es, wenn…? Und hier sind wir. Das war die Geburtsstunde unseres gemeinsamen Unternehmens und von MySchleppApp. Mittlerweile haben schon viele Nutzer unseren Dienst in Anspruch genommen, wir haben einige Abschleppdienste als Kooperationspartner und wir konnten im Dezember unseren ersten Kunden aus dem Car-Sharing-Bereich gewinnen. Dank der ganz neuen Kooperation mit Enterprise arbeiten wir jetzt daran, dass die Nutzer über die MySchlappApp auch ein Auto mieten können.

Wir waren auf der Suche nach einem Büro in Köln und sind auf das STARTPLATZ Accelerator-Programm aufmerksam geworden, welches wir auch im Januar gewonnen haben. Wir haben hier einige Personen kennengelernt und Gespräche geführt, die uns weiterbringen. Die Atmosphäre und die Infrastruktur sind einfach angenehmer zum Arbeiten. Zuhause oder im eigenen Büro muss man sich um alles kümmern. Hier kommt man hin, baut seinen Laptop auf und kann sofort loslegen. Kein Stress wegen Kaffee, Internet oder sonstigem. Dazu hilft der Austausch mit den Kollegen extrem und man baut sich mit der Zeit ein eigenes Netzwerk auf, in dem man sich gegenseitig Hilft und unterstützt. Hier haben alle irgendwie die gleichen Anforderungen und Probleme. So sind hier die klassischen Startup-Fragen oder Aufgaben sehr schnell gelöst. Das bringt ein Startup unheimlich nach vorne.

 


Erfahrt hier 42 Dinge über die Gründer, die ihr noch nicht wusstet:

 


Wenn auch ihr eine zündende Idee habt, die ihr als Startup umsetzen wollt, bewerbt euch jetzt hier bei uns für das STARTPLATZ Accelerator-Programm.



Kommende Events

  • Friday, 30.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ

  • Tuesday, 03.08.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Daniel Gatzke

  • Tuesday, 03.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ