Stimmen aus dem STARTPLATZ: pillboxgo - STARTPLATZ

Stimmen aus dem STARTPLATZ: pillboxgo

31. August 2017, 17:31 :: Allgemein

Autor: Olga Rube

In nur vier Jahren ist der STARTPLATZ zu einem der größten Startup-Inkubatoren in Nordrhein-Westfalen herangewachsen. Doch nicht nur das, der STARTPLATZ schreibt dreimal jährlich das Accelerator-Programm aus, welches zum Teil in Kooperation mit etablierten Unternehmen wie Vaillant oder der AXA Deutschland stattfindet. Das Startup pillboxgo konnte bereits von diesem Mentoring-Programm profitieren und nutzte das Netzwerk und die Unterstützung des Ökosystems. Erfahrt hier, wie sie zu ihrer Startup-Idee gekommen sind und wie der STARTPLATZ, besonders in den Anfängen ihrer Gründung, geholfen hat. 

Wir sind Pascal, Chris und Maria von pillbox – dem Apotheken-Service, der sich dem Leben der Menschen anpasst. Wir liefern Tabletten alle 14 Tage vorsortiert per Post direkt zum Kunden nach Hause und haben so den Weg vom Rezept bis zur Einnahme neu erfunden.

Die Idee ist während der Zeit entstanden, als ich ein Ärztehaus betrieben habe und dort jeden Tag miterlebte, welche Probleme rund um Medikamente entstehen: Schlechte Kommunikation zwischen Ärzten und Apothekern, Fehler in der Einnahme, Wechselwirkungen zwischen Medikamenten, und so weiter. Auch der Einkauf ist für Patienten nicht angenehm: Man muss sich an Öffnungszeiten der Apotheken halten, gegebenenfalls ist es nicht vorrätig und muss bestellt werden – jeder kennt das. Wir haben tolle Entwicklungen in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen, aber der Bezug und vor allem die Einnahme von Medikamenten ist fast noch genauso geregelt wie vor 100 Jahren. Wir dachten: Das kann nicht sein, wir verbessern das! Das Ergebnis ist pillboxgo.

Der STARTPLATZ hilft bei unserem Vorhaben, seit wir Anfang 2017 das Gründerstipendium von AXA im Rahmen des Accelerator Programms gewonnen haben. Die Location und Lage sind einfach bombastisch. Die Jungs und Mädels haben und empfangen, als gehörten wir zur Familie – und mittlerweile fühlen wir uns auch so. Das Mentoring-Programm ist super – wir bekommen qualifiziertes Feedback von Experten und arbeiten mit ihnen „Hands-On“ an unserer Idee. Und das ohne Kosten oder Anteile abzugeben – das ist alles andere als selbstverständlich. Seitdem wir hier sind, haben wir uns jedoch auch nochmals stärker hinterfragen müssen – wir sind teilweise dabei, uns neu zu erfinden. Das ist nicht immer einfach, aber hilft auch, voran zu kommen. In härteren Zeiten hilft es sicherlich, dass der STARTPLATZ pulsiert. Alle hier sind voller Tatendrang und Inspiration, wollen etwas schaffen. Du hebst die Hand, rufst in den Raum und bekommst Hilfe für ein Problem, das du gerade mal lösen musst. Man hilft sich – so ist die Kultur hier – das ist großartig.

 


Wenn auch ihr eine zündende Idee habt, die ihr als Startup umsetzen wollt, bewerbt euch hier bis zum 15.09.2017 für das STARTPLATZ Accelerator-Programm.

 

 



Kommende Events

  • Tuesday, 07.12.21, 14:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Remote

  • Wednesday, 08.12.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

  • Thursday, 09.12.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ